Amarone della Valpolicella Classico 2012 ALLEGRINI

Höchste Auszeichnung im Gambero Rosso: 3 rote Gläser!
44,90 €
0,75 l • 59,87 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1262225

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Corvina Rondinella Oseleta
Jahrgang: 2012
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: 3 rote Gläser
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2027
Trinktemperatur: 16-18°C
Säuregehalt: 5,7g/l
Restsüße: 4g/l
Alkoholgehalt: 15,5%vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Allegrini, Via Giare 9/11, 37022 Fumane / Italy

Beschreibung

Amarone della Valpolicella Classico 2012 ALLEGRINI

Anbaugebiet:  Venetien Provinz Verona, im hügeligen Gebiet des Valpolicella
Rebsorte:  80% Corvina, 15% Veronese Rondinella, 5% Oseleta
Farbe:  dunkles intensives Rubinrot
Geruch:  Dichte, aromatische Vielfalt. Geprägt durch fruchtige Aromen und durch ein warmes würziges Bouquet.
Geschmack:  Samtig weiche Tannine, feine Noten von Tabak und von eingeweckten Kirschen sowie eine ausgeprägte Struktur und Dichte überzeugen am Gaumen und versprechen vielfältige Überraschungen und einen angenehmen Trinkgenuss.
 
Serviervorschläge:  Traditionsgemäß begleite Amarone Wildbret, Gegrilltest, Schmorbraten und reife Käsesorten. Dank dem ausgeprägten Aroma nach Trockenbeeren kann der Amarone jedoch auch als vorzüglicher Wein zu besonders originellen, faszinierenden Gerichten mit süß-saurer Geschmacksnote empfohlen werden und passt daher ausgezeichnet zu den kulinarischen Spezialitäten der aisiatischen und nahöstlichen Küche. Die Flasche sollte eine Stunde vor der Verkostung entkorkt werden.
 
Der Amarone von Allegrini steht für Geschichte, Leidenschaft, Projekt. Er ist ein Rotwein von großer Bedeutung und einzigartigem Charakter. Er zeichnet sich durch Körperreichtum, Intensität und Eleganz aus.Zweifellos zählt der Amarone auch heute noch zu den Spitzenweinen Italiens.

Vinifizierung:
Handlese, hauptsächlich in der zweiten Septemberhälfte. Natürliches Trocknen in der s.g. fruttai über einen Zeitraum von 3-4 Monaten mit einem Gewichtsverlust der Trauben von 40-45%.
Abbeeren und Keltern der Trauben in der ersten Januarhälfte. 25-tägige Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur von 8 / 22°C unter täglichem Unterstossen in regelmäßigen Abständen.
18 Monate Ausbau in kleinen Holzfässern, 7 Monate in großen Holzfässern aus slowenischer Eiche, anschließend 14 Monate Flaschenverfeinerung.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte