Athénaïs Chablis 1er Cru Mont de Milieu 2013 CHATEAU DE BERU

Chardonnay Athénaïs Chablis 1er Cru Mont de Milieu 2013 CHATEAU DE BERU
41,00 €
0,75 l • 54,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264015

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2013
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2023
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt: 6,1 g/l
Restsüße: 2 g/l
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Château de Béru, 32 Grande Rue, 89700 Béru / France

Beschreibung

Chardonnay Athénaïs Chablis 1er Cru Mont de Milieu 2013 CHATEAU DE BERU
Chardonnay
 
Farbe: Helles Goldgelb mit dezent silbrigem Glanz und ganz wenigen feinen
Sedimenten.
 
Nase: Ausgeprägt reife gelbe Frucht breitet sich im Glas aus. Dominiert von einer
tropischen Exotik zeigt der Wein Aromen von Kiwi, Mango und einer bereits
angegorenen Ananas. Dies meistert er allerdings mit bravourös klarer
Frucht ohne dabei ins Kitschige oder Haribo-artige abzudriften. Unterstützt
von Madras Curry, Muskatblüte und geröstetem Sesam erhält er die nötige
Würze und Fülle.
 
Gaumen: Am Gaumen wird all die Frucht verstärkt und mit Gelée Royale überzogen.
Positiv irritierender Weise passiert dies ohne auch nur eine Spur von Süße
zuzulegen. Ein pompöser, fruchtgeladener Auftakt wird von präziser,
mittelkräftiger Säure in die Länge gezogen und endet in einem salzigen
Nachhall. Der Athénais Chablis Mont de Milieu 1er Cru lässt seine
Erinnerung an das Jahr 2013 gekonnt im Glas für uns nieder.
 

Seit nunmehr über 400 Jahren residiert die Familie de Beru auf ihrem Château in dem Örtchen Beru unweit von Chablis. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts und dem Ausbruch der Reblausplage war der Weinbau die einzige Erwerbsquelle der Familie. Im Jahre 1987 entschloss sich Comte Éric de Béru aufgrund seiner Passion für den Wein mit einer Wiederbestockung der Weinberge.

Heute führen seine Frau Laurence und seine Tochter Áthenais das Weingut. Der Clos Béru, die Toplage des Weinguts, gehört zu den berühmten Lagen des Chablis. Die fünf ha große Parzelle verdankt ihren Namen einer Mauer aus dem 13. Jahrhundert. Sie befindet sich auf den südlichen Hügeln des Béru-Tals auf knapp 300 Metern ü.d.M.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.