Barbera d'Alba Tre Vigne DOC 2016 VIETTI

Barbera d'Alba Tre Vigne DOC 2016 VIETTI
17,50 €
0,75 l • 23,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264934

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Barbera
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur:
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 14,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Vietti, Piazza Vittorio Veneto, 12060 Castiglione Falletto / Italy

Beschreibung

Barbera d'Alba Tre Vigne DOC 2016 VIETTI

Farbe: In sattem Rubinrot mit violettem Rand zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

Nase: Anfänglich kaum zu erhaschen und so agil, wie die Zikade auf seinem Etikett, zeigt sich der Duft dieses jugendlichen Barberas. Mit etwas Luft offenbart sich wilde rotbeerige Frucht aus dem Gestrüpp von Brom-, Preisel- und Holunderbeeren; über denen stattlich der Sauerkirschbaum thront. Ein saftiger roter Apfel steuert seine Frische bei, während der Wein viel Antrieb seines Daseins in der Würze findet. Piment, Nelke und Süßholzrinde finden sich im Mörser inmitten von gerösteten Senfkörnern, Bockshornkleesaat und rosa Pfefferbeeren.

Gaumen: Mit der erwarteten Fruchtopulenz eines Wildkirschsafts, doch der unerwarteten Klarheit seiner geradlinigen Aromatik, gibt sich der 2016 Barbera d'Alba Tre Vigne von Vietti zwar jugendlich forsch, doch bereits wohlwollend in Geberlaune. Seine reifen, feinkörnigen Gerbstoffe stärken den Wein durch den, kumpelhaft auf die Schulter klopfenden, Aspekt der Eigenschaft ?schroff?. Kitzelnde und vitalisierende Säure stellt das Wort Flaschenzug in ein neues Licht und versinnlicht zugleich dessen eigentliche Bedeutung.

Verkostungsnotiz von vom 27.03.2018, Copyright Peter Müller

Vietti ist zweifelsohne einer der besten Erzeuger im Piemont. Vietti war Vorreiter in der Erzeugung von terroirbezogenen Lagen-Barolo und Babaresco. In einer Zeit als die traditionelle Vorstellung eines Barolo oder Babaresco immer ein Lagen-Cuvée war, wollte Vietti das besondere Potential seiner Toplagen zum Ausdruck bringen und baute sie als Einzellagenweine aus.

Aber nicht nur bei den Spitzenweinen aus Nebbiolo ging das Weingut mutige Schritte. Vietti ist zudem bekannt für seine außergewöhnlichen Einzellagen-Barbera und seinen Arneis. Dass der heute im Piemont diese Renaissance erlebt und nicht mehr wegzudenken ist, verdankt er auch Vietti. Schon seit Jahren bearbeitet das Weingut seine Weinberge biologisch. Nun lässt es sich auch zertifizieren. Honoriert wird das Qualitätsbestreben immer wieder mit absoluten Spitzenbewertungen im Gambero Rosso, von Parker oder Galloni.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte