Brunello di Montalcino DOCG Piaggione Riserva 2013 SALICUTTI

Brunello di Montalcino DOCG Piaggione Riserva 2013 SALICUTTI
141,34 €
0,75 l • 188,46 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000826

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Sangiovese
Jahrgang: 2013
Parker Punkte: 97
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2035
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt: 5,5 g/l
Restsüße: 0 g/l
Alkoholgehalt: 15,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Podere Salicutti, Loc. Pod. Salicutti 174, 53024 Montalcino / italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 006

Beschreibung

Brunello di Montalcino DOCG Piaggione Riserva 2013 SALICUTTI     
 
Farbe
transparentes, leicht bräunliches, gereiftes Rubinrot
 
Nase
Salicuttis Brunello di Montalcino Riserva ist auch mit dem 2013er Jahrgang wieder ein faszinierendes Erlebnis. Die Riserva ist äußerst elegant, obwohl sie gleichzeitig eine enorme Kraft besitzt. Es ist ein Ying und Yang, das sich durch den gesamten Brunello zieht. Man findet im Duft sowohl gereifte Waldbeeren und Kirschen also auch Trockenkräuter und blonden Tabak. Es gibt kühle steinige Komponenten und solche von warmer Walderde. Im Duft erinnert der Wein an getrocknetes Holz und gleichzeitig an die feine Süße von Frucht und Süßholz.
 
Gaumen
Am Gaumen ist die 2013er Riserva beeindruckend saftig. Da kommen viel Kirsch- und Waldfrucht, etwas Pflaume und rote Johannisbeere zusammen. Zugleich verfügt der Wein über ein gerüttelt Maß an Gerbstoffen. Diese präsentieren sich reif und komplett ins harmonische Gesamtbild integriert, wirken wie poliert und schaffen eine elegante Textur. Nicht zu vergessen ist die brillante Säurestruktur des Weines, die sich ebenso vollkommen integriert wie das Tannin. Am meisten aber beeindruckt, dass dieser Wein, der durchaus über warme Noten verfügt, keinerlei Hitze zeigt. Es ist ein fantastischer Brunello mit großer Zukunft.

Verkostungsnotiz von Christoph Raffeltvom 18.03.2019, Copyright Christoph Raffelt


Die Weine von Francesco Leanza sind wie ein Ebenbild dieser Region: sanfte Monumente voller Tiefe und Finesse, die die ganze Hingabe und Leidenschaft des Winzers an die Sangiovesetraube widerspiegeln. Seine Weine laden zum Verweilen, zum Schwelgen ein. Sie sind ein authentisches Abbild dieses wunderbaren Terroirs, auf dem sie entstanden sind.

Seine vier Weinberge sind dank ihrer idealen Süd- oder Süd-Südwest-Ausrichtung vor den kalten Nordwinden geschützt. Die lehmig-sandigen Skelettböden bieten ideale Voraussetzungen für Sangiovese, die auf dem Weingut hauptsächlich angebaut wird. Die kargen kalkigen Südlagen geben den Weinen ihre typische Gerbstoffstruktur und verleihen ihnen ihre charakteristische Mineralität.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.