Filtern nach

COLLEFRISIO



Eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt.
Der "Techniker" Amedeo De Luca und der "Ver­käufer" Antonio Patricelli, beide Winzer in dritter Generation, verwirklichen den Traum vom eigenen Weingut.
Ein Land, wie es sich nur Götter erträumen konnten, erstreckt sich von der sanften Küste des adriatischen Meers bis zu den steilen Hängen der Majella. Weiche Hügel, weite Ebenen und üppige Küstenstreifen, eine Landschaft die sich aufgrund der Bodenbeschaffenheit und dem vorherrschenden Klima ausgezeichnet für den Weinbau eignet. Eingebettet in diese Landschaft liegen die 75 ha, nachhaltig biologisch bewirtschafteten Weinreben von Collefrisio, der Grundstock für den Erfolg des Weinguts.
So unterschiedlich Antonio und Amedeo auch sein mögen, so vereint sie der hohe Anspruch, den sie an sich selbst und ihre Weine stellen. Stilsicher und Elegant treffen die beiden Freunde, sei es in ihren Gewächsen als auch in den Ausstattungen derselben, immer den richtigen Ton.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2