Cabernet Franc Bonnaventure 2016 CHATEAU DE COULAINE

Cabernet Franc Bonnaventure 2016 CHATEAU DE COULAINE
17,55 €
0,75 l • 23,40 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001547

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Cabernet franc
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2022
Trinktemperatur: 15°C
Säuregehalt: 5,7 g/l
Restsüße: 0 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Chateau de Coulaine, 2 rue de Coulaine, 37420 Beaumont-en-Véron / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Beschreibung

Farbe: Rubinrot mit purpurnen Reflexen.
 
Nase: Ein Cabernet Franc aus Lehrbuch würde es besser nicht in einer Nase
zusammenfassen. Dunkelfruchtig bilden Cassis und Schwarzkirschen eine
Seite eines gleichschenkligen Dreiecks, dessen zweite Seite von den
typischen kräuterwürzigen Aromen wie Cassisblatt, Wildkräutern und
Süßholz gebildet wird. Komplettiert durch den dritten Teil, der Gewürze
wie Paprika, Nelken und schwarzen Pfeffer abdeckt. Ein glockenklarer
Cabernet franc mit wildwürzigem Twist ohne jegliche Brett-Folklore.
 
Mund: Der 2016 Chinon Bonnaventure von der Domaine de Coulaine ist
gewachsen am Zusammenfluss von Loire und Vienne. Die gelben
Sandstein-Böden geben ihm seinen typischen Grip, so dass er trotz
niedriger Säure und hohem pH-Wert einen überaus frischen Eindruck am
Gaumen macht. Mit griffigem, feinkörnigem Tannin, dass fast staubig wirkt,
verbindet es sich mit Mineralik und Säure zur treiben Kraft. Mit kühler
Frucht und dunkler Aromatik rauscht er ins saftig-würzige Finale.

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser vom 20.05.2020, Copyright Sebastian  Bordthäuser

Die Familie des Winzers de Bonnaventure kann auf eine lange, ruhmreiche Vergangenheit zurückblicken. Etiennes Vorfahre Jehan de Garguesalle war Feldmarschall König Karls VII. Am 1. März 1429 begleitete er den König zu einem Treffen mit Jeanne d'Arc in Chinon, die Karl VII ihre Prophezeiungen zu seiner bevorstehenden Krönung in Reims übermittelte.

Trotz seiner erlauchten Herkunft haftet Etienne de Bonnaventure so gar kein Standesdünkel an. Er ist Winzer durch und durch, er liebt das bescheidene und bodenständige Leben eines Weinbauers. Seine Welt sind die Weinberge und der Weinkeller. Völlig im Kontrast hierzu stehen seine Weine, die durch Komplexität und Finesse glänzen. Sie haben den feinen Schliff, den man sich von einem großen Wein solcher Herkunft und Tradition wünscht.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.