Champagner Blanc d'Argile Brut Nature R14 VOUETTE ET SORBEE

Champagner Blanc d'Argile Brut Nature R14 VOUETTE ET SORBEE
69,00 €
0,75 l • 92,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264722

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: -
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2027
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Champagne Vouette & Sorbée, 8 rue de Vaux, 10110 Buxières-sur-Arce / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO -01

Beschreibung

Champagner Blanc d'Argile Brut Nature R14 VOUETTE ET SORBEE
 
Farbe: Goldgelb mit immenser Perlage.
 
Nase: Die Nase des Blanc d'Argile R14 von Vouette & Sorbée ist höchst
vereinnahmend. Reduziert und karg mag sie erscheinen, die Melange aus
gerösteten und gesalzenen Haselnüssen, unterlegt von frischer Meeres
Brise, Salzwasser und gemahlenen Austernschalen. Sein saliner Charakter
ist flankiert von zarten Röstnoten und dem Duft nasser Kiesel, am zweiten
Tag ergänzen Noten nach Salzbutter und Tafelkreide den Reigen.
 
Mund: Mit freudvoll-lebhaftem Mousseux zeigt sich der Blanc d'Argile aus 100%
Chardonnay im Antrunk. Filigrane Gerbstoffe konturieren ihn vortrefflich
und sein saliner Charakter spiegelt sich am Gaumen. Von der Frucht hat er
nur das Mark und die Tannine der Schale sowie etwas geröstetes
Weissbrot mit Salzbutter. Straff und fokussiert mit kühlem Charakter zeigt
er sich im Trunk, keinerlei Zierrat überfrachtet den Gaumen. Die Kohlensäure stützt den feinen, weit gespannten Säurebogen, der ihn ins
lange salzig-herbe Finish nimmt.

Wie bei vielen Champagnerwinzern üblich, hat die Familie Gautherot die Trauben ursprünglich verkauft. Erst als Bertrand Gautherot die Weinberge von seinem Vater übernommen hat, entschloss er sich auf Anregung seines Mentors Anselme Selosse seine eigenen Champagner zu erzeugen.

Jede Parzelle wird heute gesondert und nach Rebsorten getrennt vinifiziert. Die Weine werden in 400-Liter-Fässern auf eigenen Hefen vergoren und ausgebaut. Bertrand verzichtet konsequent auf Chaptalisation, Filtration und Schönung. Seine äußerst feinen und komplexen Gewächse aus Buxières-sur-Arce an der Côte des Bar zählen zu den ganz großen Champagnern dieser Welt.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.