Chardonnay Corton Grand Cru blanc 2016 CHANDON DE BRIAILLES

Chardonnay Corton Grand Cru blanc 2016 CHANDON DE BRIAILLES
159,00 €
0,75 l • 212,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Stk

Artikelnummer: 1000201

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-Lès-Beaune / France

Beschreibung

Farbe: In kristallinem Gold mit dezenten weißgoldenen Reflexen zeigt sich der
Wein klar und glänzend im Glas.
 
Nase: In der Nase gibt sich dieser Corton Grand Cru zunächst verhalten und freut
sich über zwei Stunden in der Karaffe, bevor er sich hingeben mag. Neben
gelbfleischiger Frucht ist sein Wesen vor allem von kräutriger Natur und
nimmt die Nase an der Hand für einen ausgedehnten Spaziergang über
blühende Frühlingswiesen. Rotklee, Sauerampfer und Melisse, sowie
Disteln und der Sirup von Schafgarbenblüten vereinen sich zu einem
betörenden Duft. Zitrische Frische von Kumquats und Ingwer, sowie
feinwürzige Tiefe von Haferflocken, geriebener Haselnuss und Mürbteig
machen das Bild komplett, ganz ohne buttrig zu wirken.
 
Gaumen: Am Gaumen bildet der 2016 Corton Grand Cru von Chandon de Briailles
mit viel Bedacht ein trinkbares Equivalent zu einem "Größer-als-Zeichen"
(>). Feine Gerbstoffe wandeln sich zu unaufdringlicher Fülle mit beherzter
Frische. Sein Körper ist definiert und bis auf's letzte, noch so kleine,
Puzzleteil haargenau austariert und in schwebender Balance. Akkurate,
ziselierende Säure ebnet den Weg zu kristalliner Größe und zeichnet sich
aus durch einen, an Süßholz erinnernden, nicht enden wollenden Nachhall.
Kaufen. Weglegen. Mit feinfühliger Frequentierung trinken.

Verkostungsnotiz von vom 14.11.2018, Copyright Peter Müller


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER
 
 

Das Weingut Chandon de Briailles in Savigny les Beaune wird von den beiden Geschwistern Claude und François de Nicolay geführt. François kümmert sich um die Weinberge und den Vertrieb, während Claude die Königin im Keller ist. Das Weingut besitzt beste Parzellen in Premier- und Grand Cru-Lagen, wie Aloxe- Corton und Corton-Charlemagne.

Sie sind überzeugt, dass große Terroirweine nur durch die bio-dynamische Bewirtschaftung entstehen können, die sie seit 2005 praktizieren. Obwohl die verschiedenen Lagen nicht weit auseinander liegen, unterscheiden sie sich doch deutlich in Boden und Klima. Diese unterschiedlichen Charaktere herauszuarbeiten und in perfekter Form darzustellen ist das große Ziel der beiden. Es gelingt ihnen auf eindrückliche Weise das herauszuarbeiten. Alle Weine besitzen Tiefe und Komplexität und vor Allem eine große Individualität.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.