Chardonnay Ried Bergschmallister Jois Leithaberg DAC 2017 NITTNAUS ANITA & HANS

Chardonnay Ried Bergschmallister Jois Leithaberg DAC 2017 NITTNAUS ANITA & HANS
25,00 €
0,75 l • 33,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000477

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut A & H Nittnaus, Untere Hauptstraße 49, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402

Beschreibung

Chardonnay Ried Bergschmallister Jois Leithaberg DAC 2017 NITTNAUS ANITA & HANS

Info zum Ausbau: Mostgärung mit einjähriger Lagerung auf der Vollhefe in 800 Liter-Fässern.
 
Farbe: Leuchtendes, mittleres Goldgelb.
 
Nase: Der 2017er Ried Bergschmallister Chardonnay zeigt einen markanten Duft
von Streichholznoten, Trockengebäck, gerösteten Mandeln und kühlem
Kalkgestein. Mit dem nötigen Sauerstoff treten feine Quitten-, Zitrus- und
Aprikosennoten hinzu. Dominiert ist sein Duft im momentanen Stadium
eindeutig von einer bezaubernden mineralischen Tiefe, die an ganz große
Referenzweine aus Burgund denken lässt.
 
Gaumen: Saftige Fruchtnoten von Quitte, reifer Birne und Mango, außerdem Erdnuss
verbinden sich mit finessenreicher Säure und angenehmer Bitternote auf
der Zunge. Viel Präzision und durch den langen Hefekontakt
beindruckende Fülle und Länge. Noch in den Kinderschuhen ? ein
Chardonnay mit Lagerpotential für die nächsten Jahre. Wer ihn im
momentanen Stadium genießen möchte, sollte ihn dekantieren und aus
einem Burgunderglas trinken.

Verkostungsnotiz von
vom 07.12.2018, Copyright Christina Hilker

"Wir wollen nicht mehr und nicht weniger, als Weine erzeugen, die nur aus Erde, Sonne, Luft und Wasser bestehen", so lautet das Motto von Anita und Hans Nittnaus.

Das sympathische Winzerehepaar aus Gols am Neusiedler See gehört zu den Mitbegründern der biodynamischen Winzervereinigung RESPECT. Die Natur bestimmt den Charakter ihrer Weine, Herkunfts- und Lagencharakteristik stehen im Mittelpunkt. Die 35 ha Rebfläche sind zu 90% mit Rotwein- und der Rest mit Weißweinreben bestockt. Nicht nur um Gols, sondern auch auf der anderen Seite des Neusiedler Sees, im Leithagebirge, bewirtschaftet die Familie Weinberge. Auf Muschelkalk, Glimmerschiefer und Quarzit reifen hier sehr terroirbezogene, mineralische Weine.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.