Chardonnay Vire-Clesse Climat La Verchere 2019 BRET BROTHERS

Chardonnay Vire-Clesse Climat La Verchere 2019 BRET BROTHERS
26,50 €
0,75 l • 35,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001930

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 14,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France

Beschreibung

Farbe: Leuchtendes Strohgelb, grüne Reflexe

Nase: Die Nase hinterlässt zunächst einen dunklen Eindruck. Spannend, aber
zugleich mysteriös und irgendwie unnahbar. Die zweite Assoziation ist
dann Kreide oder viel mehr nasse Kreide. Dieser Gedanke katapultiert
jeden unweigerlich in die Schulzeit zurück. Mit zunehmendem Sauerstoff
wird Quittentarte und Mürbeteig erkennbar. Auch saftige Nashi-Birnen
tauchen plötzlich auf. Eine zarte Note von Grapefruit wird spürbar und
nasse Kräuter wie Kerbel und Petersilie klingen im Hintergrund an.
Insgesamt lässt sich die Nase als schüchtern beschreiben, schürz aber
dabei große Neugierde.

Gaumen: Im Antrunk lässt er dann seine Muskeln spielen. Deutlich breiter und
athletischer als zunächst vermutet, findet er seinen Platz im Glas und am
Gaumen. Die dunkle Note und kreidige Mineralität sind auch hier herrlich
wahrzunehmen. Austrocknend und drahtig wirkt er. Bei aller Kargheit
dieses Chardonnay präsentiert sich die japanische Nashi-Birne erneut und
wird von reifen Marillen begleitet. Wunderbar lange im Abgang präsent und
schön schlank. Das macht Lust auf ein zweites Glas.

Verkostungsnotiz von Marian Henß vom 18.11.2020, Copyright Marian Henß



Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Bereits einem Jahr nach der Übernahme des familieneigenen Weinguts "La Soufrandière" starteten die Gebrüder Bret ihr zweites Projekt "Bret Brothers". Mit dem Ziel eine breite Palette von ausgesuchten Terroirweinen aus dem südlichen Burgund anbieten zu können, kaufen sie Trauben von befreundeten Winzern mit kleinen Mikroparzellen und möglichst hohem Rebalter hinzu, die nach den gleichen strengen Qualitätsrichtlinien arbeiten wie die Brüder in ihren eigenen Weinbergen selbst.

Die Weine werden mit derselben Passion und Sorgfalt bereitet wie die von "La Soufrandiere". Und werden vom eigenen Team per Hand gelesen und dann auf natürlichen Hefen im eigenen Keller ausgebaut. Alle Weine durchlaufen die malolaktische Gärung.

Die Linie "Bret Brothers" umfasst mehr als 20 Cuvées aus den Appellationen Mâcon, Viré-Clessé, Saint-Véran, Pouilly-Loché und seit 2013 aus dem Beaujolais.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte