Chardonnay blanc 1er Cru Les Meurgers des Dents de Chien 2017 DOMINIQUE DERAIN

Chardonnay blanc 1er Cru Les Meurgers des Dents de Chien 2017 DOMINIQUE DERAIN
63,00 €
0,75 l • 84,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000662

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Domaine Dominique Derain, 46 rue des Pèrrières, 21190 Saint-Aubin / France

Beschreibung

Farbe: Strohgelb mit leuchtenden Reflexen.

Nase: Zitrus ist das Thema der ersten Begegnung mit dem 2017 Les Meurgers
des Dents du Chien Saint Aubin 1er Cru der Domaine Derain. Zitrus,
Zitronenzesten, Zitronat und das weiße Mesocarp definieren die
olfaktorische Marschrichtung, die mit zunehmender Belüftung spürbar
ausbaut mit Aromen nach Nelken, Christstollen, hellem Tabak, Kerbel
sowie gestoßenen Austernschalen und zerlassener Butter.

Mund: Im Antrunk zeigt er sich ohne zitrische Spitze, stattdessen zitronig sahnig
mit ausladendem, cremig breitem Gaumen. Balanciert durch zarte
Bitterstoffe nach herber Grapefruitzeste zeigt er sich extraktsüß mit guter
Dichte, fast fleischig und dennoch mit senkrechter Säure, großer Vibration
und Tiefe am Gaumen.

Verkostungsnotiz von vom 15.03.2019, Copyright Sebastian Bordthäuser


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Dominique Derain wurde 1955 in Beaune im berühmten Hospice de Beaune geboren. Nach verschiedenen Aufenthalten in ganz Burgund und vielfältigen Studien wandte er sich nach fünf Jahren als Fassmacher dem Beruf des Winzers zu. Schon als Kind träumte er davon, seinen eigenen Wein zu machen. Zehn Jahre lang sammelte er Erfahrungen bei verschiedenen Weingütern. 1988 erwarb er schließlich einen Weinberg in St-Aubin. Dies ist der Beginn der Domaine, die noch heute ihren Sitz im alten Pfarrhaus des Dorfes hat.

Nach einer persönlichen Begegnung mit Maria Thun reifte in ihm die Idee des bio-dynamischen Anbaus, die er dann nach weiteren Treffen auf seiner Domaine umsetzte. Zusammen mit Mme. Lalou Bize-Leroy von Romanée-Conti war Dominique Derain der erste biodynamisch arbeitende Winzer im Burgund.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.