Chateauneuf du pape Rouge Chateau de Beaucastel 2018 PERRIN / BEAUCASTEL

Chateauneuf du pape Rouge Chateau de Beaucastel 2018 PERRIN / BEAUCASTEL

Ein echter Klassiker, aus der Top-Klasse der Châteauneuf-du-Pape Weine!

85,00 €
0,75 l • 113,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001997

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Syrah Grenache Cinsault Mourvèdre Roussanne Clairette Counoise Vaccarèse Terret Noir Muscardin Picardan Piepoul Bourboulene
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: 97
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2057
Trinktemperatur: 15°C
Säuregehalt: g/l
Restsüße: g/l
Alkoholgehalt: 14,5%vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Perrin / Beaucastel, La Ferriere - Route de Jonguières, 84100 Orange/France

Beschreibung

DER JAHRGANG
Der Jahrgang 2018 zeichnete sich durch außergewöhnliche Wetterbedingungen aus. Auch während der Blüte zeigten sich ideale Bedingungen, welche zu einer historischen
Fruchtentwicklung führten. Eine Reihe von Regenfällen gegen Ende des Frühlings und der daraus resultierende Mehltau-Ausbruch erschwerten die Situation ein wenig. Doch schon kurz
darauf stellte sich eine Schönwetterlage ein, die bis zur Lese andauerte, so dass diese unter idyllischen Bedingungen verlief. Das Ergebnis sind wunderbare.

BESCHREIBUNG
Château de Beaucastel ist seit langem als einer der größten Weine in Frankreich berücksichtigt worden. Es ist bekannt für seine Eleganz, Ausgewogenheit und Alterungspotential. Beaucastel
hat ein außergewöhnliches Terroir an der nördlichen Grenze der Appellation Châteauneuf du Pape, den Mistral winde ausgesetzt. Alle dreizehn Sorten der Appellation sind seit den
sechziger Jahren organisch gewachsen.

ORT
Châteauneuf du Pape, zwischen Orange und Avignon, Château de Beaucastel Rot ist ein 70-Hektar Weinberg.

TERROIR
Château de Beaucastel ist 110 Hektar groß, in einem einzigen Grundstück im Norden der Appellation. Das Terroir ist archetypisch der besten Terroirs in Châteauneuf: Kieselsteine auf
der Oberfläche, Sand, Lehm und Kalk tiefer im Boden. Die Reben sind alt und wurden organisch seit 50 Jahren angebaut, dies ermöglicht es den Wurzeln außergewöhnlich tief zu
wachsen. Beaucastel baut alle dreizehn Rebsorten, die durch die Appellation zugelassen sind an.

ENTWICKLUNG
Jede Sorte wird einzeln und von Hand geerntet. Die Weinbereitung erfolgt in Eichenfässern für die reduktiven Sorten (Mourvèdre, Syrah) und in der traditionellen Betonbehälter für die
oxydative Trauben (alle anderen). Sobald die Milchsäuregärung abgeschlossen ist, mischen die Familie Perrin die verschiedenen Sorten. Die Mischung reift dann in Eichenfässern für ein Jahr
vor der Abfüllung.

REBSORTEN
Grenache 30%, Mourvèdre 30%, Syrah 15%, Counoise 10%, Vaccarèse, Terret Noir,
Muscardin, Clairette, Picpoul, Picardan, Bourboulenc, Roussanne 10%, Cinsault 5%

VERKOSTUNG
Der Rotwein Chateau de Beaucastel rouge 2018 hat eine tiefe rubinrote Farbe. Die kraftvolle und elegante Nase bietet hervorragende Noten von Gewürzen, Kirschen und Kakao. Elegant
und perfekt ausbalanciert offenbart der Wein am Gaumen eine schöne dichte Struktur mit feinen Tanninen und komplexen Aromen von roten Früchten wie schwarzen Johannisbeeren
und floralen Noten. Der lange Abgang ist sehr harmonisch. Ein raffinierter Wein, mit der eleganten Handschrift von Château de Beaucastel.

SERVICE
Rund 15°C Wenn möglich, dekantieren des Weines.

TESTBERICHTE UND AUSZEICHNUNGEN
94-96+/100
"The 2018 Châteauneuf Du Pape has slightly less Grenache than normal (10%) and has a Mourvèdre-dominated bouquet of blue fruits, crushed
violets, charred meats, and a distinct minerality. This was a challenging vintage, particularly for Grenache, yet this estate has produced a brilliant
wine that has medium to full body, a layered, deep, concentrated mid-palate, ripe tannins, and a gorgeous finish. As with most 2018s, it’s going to have
plenty of upfront appeal, yet I suspect it will also age gracefully."
Jeb Dunnuck, 16/08/2019

95-97/100
"Another in a string of top vintages, Beaucastel's 2018 Châteauneuf du Pape was produced from Grenache yields of only eight hectoliters per hectare
("normal" is about 28 hectoliters per hectare, according to Marc Perrin). The final blend I was shown is almost candied in its fruity intensity of raspberries
and cherries, yet it has a potent underpinning of more savory elements, like tapenade, grilled meat and dried spices. Full-bodied, with fine, silky tannins,
this shows tremendous length, reverberating with hints of crushed stone on the finish."
Wine Advocate, 31/08/2019

96/100
"This is a towering, muscular Beaucastel this year with more depth, intensity
and black fruit, pushing towards blackcurrant. It’s very dense and extremely
concentrated in 2018, more than most but it has the energy and the vibrancy
to thrust it front and forward ending with a saline finish. Grenache and
Cinsault fermented in cement, Syrah and Mourvèdre fermented in foudre."
Decanter, 20/11/2019

92-94/100
"Deep ruby-red. Ripe dark berries, cherry liqueur and hints of garrigue,
smoked meat and potpourri on the mineral-accented nose. Palate-staining
black currant and cherry pie flavors show excellent clarity, chewy texture
and a hint of spicecake that builds as the wine opens up. The energetic,
impressively long finish repeats the floral and dark fruit notes, and youthfully
chewy tannins add shape and solid closing grip."
Vinous, 20/12/2019

 


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.