Chenin Blanc Le Haut Lieu Moelleux 1ère Trie 2015 HUET

Parker Punkte: 94+ Winespectator: 96
47,76 €
0,75 l • 63,69 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264484

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chenin Blanc
Jahrgang: 2015
Parker Punkte: 94
Winespectator: 96
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2036
Trinktemperatur: 10°C
Säuregehalt: 8,3 g/l
Restsüße: 89 g/l
Alkoholgehalt: 11,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Domaine Huet, 11 rue de la Croix Buisée, 37210 Vouvray / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Beschreibung

Chenin Blanc Le Haut Lieu Moelleux 1ère Trie 2015 HUET
 
Farbe: helles Goldgelb
 
Nase: Die 1ère Trie aus der Lage »Le Haut-Lieu« hebt sich vom Moelleux durch
eine  etwas  mostigere  Note  von  Birnen  und  Äpfeln  sowie  eine  leichte
Schärfe   in   der   Nase   ab,   die   von   der   höheren   Konzentration   des
Zuckergehaltes  stammt.  Der  immer  leichtfüßige  Le  Haut-Lieu  wird  hier
etwas  schwerer  und  dichter,  die  Aromen  gehen  über  in  den  Bereich
kandierter  und  getrockneter  Früchte,  etwas  Honig  und  Wachs  werden
spürbar und doch merkt man auch hier die Frische. Die 1ère Trie zeigt sich
mit  Luft  leicht  exotisch.  Die  Aromen  von  Ananas,  Papaya  und  Kaki
verdrängen das Kernobst und verbinden sich mit einer leichten Würze.
 
Gaumen: Die Haut-Lieu 1ère Trie ist ein schönes Beispiel dafür, dass eine süffig-reife
Üppigkeit  und  eine  kühle  Klarheit  sich  nicht  etwa  ausschließen,  sondern
vielmehr befruchten. Die Säure des Haut-Lieu trägt die Süße gleichsam auf
Händen.  Am  Gaumen  dominieren  die  Frische  und  die  hellen  Fruchtnoten,
die  sich  von  der  leicht  exotischen  Nase  wieder  den  gelben  und  goldenen
Steinobstaromen zuwenden. Bei aller Reife, die die 1ère Trie aufweist, und
bei  aller  Süße,  die  hier  garantiert  ist,  bietet  die  lebendige  Säure  einen
großen Spielraum für Geschmackskombinationen.

Verkostungsnotiz von vom 20.07.2016, Copyright Christoph Raffelt
 
 

Die Weine des Hauses Huet sind sowohl in ihrer Qualität wie auch in ihrer Stilistik einzigartig. Waren seine Weine schon lange die Aushängeschilder des Vouvray, so bescheinigen ihnen Kenner seit der konsequenten Umstellung auf Biodynamie noch mehr Finesse und Eleganz. Die unglaubliche, nahezu messerscharfe Präzision der Huet-Weine überzeugt Genießer rund um den Globus. Gerade Chenin Blanc eignet sich hierfür bestens, hat sie doch eine ähnliche Struktur, Rasse und Alterungsfähigkeit wie der Riesling.

Auf der Domaine Huet wird in den drei Lagen Le Haut-Lieu, Le Clos du Bourg und Le Mont ausschließlich Chenin Blanc in verschiedenen Variationen angebaut: Sec, Demi Sec, Mouelleux sowie Crémants unterschiedlicher Stilrichtung. Hier zeigt diese Traubensorte ihr ganzes Potenzial, die wahrlich keinen Vergleich mit großen Rieslingen scheuen muss.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte