Corton-Clos-du-Roi Grand Cru rouge 2016 CHANDON DE BRIAILLES

Corton-Clos-du-Roi Grand Cru rouge 2016 CHANDON DE BRIAILLES
195,00 €
0,75 l • 260,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Stk

Artikelnummer: 1000203

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Noir
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 15°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-Lès-Beaune / France

Beschreibung

Farbe: In leicht durchscheinendem Purpur mit granatrotem Rand und violettem
Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.
 
Nase: So wie es sich mit der Sicht während einer Nachtwanderung bis hin zur
Dämmerung verhält, so bedarf es auch aromatisch Zeit, bis dieser
königliche Wein seine Klarheit offenbart. Im Idealfall sollte der Clos-du-Roi
einen Tag vor Genuss geöffnet und danach temperiert gelagert werden.
Schnell und hoch vergnügt verlässt der Wein in seinem Duft die Pfade der
verhaltenen Frucht von Cranberry und Preiselbeere und konzentriert sich
auf Würze zwischen Tiefgang und Höhenflug. Gesetztere tiefer gehende
Noten zeigen sich in Form von Roter Bete, Roggenbrot, Gerstenmalz und
gerösteter Esskastanie. Diese werden erfrischend kontrastiert durch duftige
Aromen von Griechischem Bergtee, Bergamotte, Szechuan-Pfeffer und
Camelina Öl.
 
Gaumen: Am Gaumen wird der 2016 Corton-Clos-du-Roi Grand Cru von Chandon de
Briailles seinem Namen gerecht. Allerdings ist dies kein weltfremder
Hochadel, sondern der unverblümte, geerdete König des Volkes, der sagt,
wie es ist und den Karren zieht, anstatt darauf zu sitzen.
Sattes, noch jugendlich forsches, Tannin gibt den Ton an, welcher
erdverbunden und tief ist. Jedoch ist er dennoch in Dur statt in Moll und
lässt den Wein dank feingliedriger Säure in die Länge statt Breite wachsen.
Klarer, karger und sich zuspitzender Nachhall gibt sich einem Kanon nicht
enden wollenden Echos hin.

Verkostungsnotiz von vom 14.11.2018, Copyright Peter Müller


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER
 
 

Das Weingut Chandon de Briailles in Savigny les Beaune wird von den beiden Geschwistern Claude und François de Nicolay geführt. François kümmert sich um die Weinberge und den Vertrieb, während Claude die Königin im Keller ist. Das Weingut besitzt beste Parzellen in Premier- und Grand Cru-Lagen, wie Aloxe- Corton und Corton-Charlemagne.

Sie sind überzeugt, dass große Terroirweine nur durch die bio-dynamische Bewirtschaftung entstehen können, die sie seit 2005 praktizieren. Obwohl die verschiedenen Lagen nicht weit auseinander liegen, unterscheiden sie sich doch deutlich in Boden und Klima. Diese unterschiedlichen Charaktere herauszuarbeiten und in perfekter Form darzustellen ist das große Ziel der beiden. Es gelingt ihnen auf eindrückliche Weise das herauszuarbeiten. Alle Weine besitzen Tiefe und Komplexität und vor Allem eine große Individualität.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.