Côtes Catalanes blanc Iglesia Vella IGP 2016 ROC DE ANGES

Iglesia Vella Côtes Catalanes blanc IGP 2016 ROC DE ANGES
35,00 €
0,75 l • 46,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000142

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Grenache grau
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Marjorie et Stéphane Gallet, 1 Route de Montner, 66720 Latour de France / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-10

Beschreibung

Farbe: Helles Gelb mit silbernem auslaufendem Rand.

Nase: Der 2016 Iglesia Vella der Domaine Roc des Anges aus 100% Grenache Gris ist in der Nase Kind seiner Herkunft: Aromen nach Agrumen, Austernschalen, mediterranen Kräutern und Macchia bilden eine einzigartige Gemengelage, die glasklar vom Roussillon erzählt. Vielschichtig und in stetem Wandel changiert er zwischen Frucht, Kräuterwürze und nassem Stein und avisiert einen schlanken, salinen Trunk.

Mund: Im Antrunk fokussiert und drahtig mit hohem Extrakt und pulsierender Vibration. Gewachsen an über 80 Jahre alten Stöcken hat er eine messerscharfe Präzision mit feiner Säure und fester Mineralik. Salzig und mundwässernd wie ein großer Chablis ist dies zweifelsfrei einer der großen Weißweine des Roussillon. Ein Wein, der sich mühelos über mehrere Tage entwickelt. Große Gläser sind ein Muss.

Verkostungsnotiz von vom 03.12.2017, Copyright Sebastian Bordthäuser

Marjorie und Stephane Gallet lernten sich schon früh auf der Agrarhochschule in Perpignan kennen. Dennoch gingen sie erst einmal getrennte Wege. Erst die gemeinsame Passion zu Pferden und später dem Wein brachte sie wieder zusammen. Stephane fand eine Stelle in einem größeren Betrieb im Maury, während Marjorie in Calce bei Gauby erste praktische Erfahrung in der Biodynamie sammelte.

In 2003 machte sie sich dann selbständig. Das Areal hieß eigentlich Roc Blanc, benannt nach einer weissen Quartzader, die aus dem schwarzen Schiefer herausragt. Man entschied sich aber für die Umbennung in Roc des Anges, zu Deutsch: Engelsfelsen. Mittlerweile gehört die Kellerei zu den ersten Adressen der Region. Die Weine zeichnen sich vor allem durch ihre Eleganz aus.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.