Cotes de Bourg 2014 CHATEAU FALFAS

Cotes de Bourg 2014 CHATEAU FALFAS
18,50 €
0,75 l • 24,66 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001941

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Merlot Cabernet franc Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 2014
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2026
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt: 5,9 g/l
Restsüße: 2 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Chateau Falfas, 33710 Bayon / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Beschreibung

Farbe: Tiefdunkles Violettrot, fast farbdicht bis zum Rand.

Nase: In der Nase duftet der 2014er Château de Falfas intensiv nach Cassis,
Brombeeren, Holzkohle und gerösteten Kräutern. Bereits in der Nase zeigt
er charmante Ansätze, die ihn zu einem Bordeaux mit internationalem
Anstrich werden lassen. Seine zarte Reife steht ihm außerordentlich gut zu
Gesicht und man bekommt sofort Lust ihn zu kosten.

Gaumen: Am Gaumen wirkt er dicht und fruchtig und präsentiert sich mit reifem
Tannin und anregender Säure. Der Holzeinsatz ist präsent und zugleich
sehr gut eingebunden. Dank seiner charmanten Stilistik eignet er sich
wunderbar zu Gerichten mit Grill-und Röstaromatik und zu Speisen mit
orientalischen Einflüssen.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 08.10.2020, Copyright Christina Hilker



Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Seit 1988 ist das Château im Besitz der Familie Cochran. Die Weine zählen zur Avantgarde der Region Côtes de Bourg und werden dank ihrer außergewöhnlichen Kraft und Finesse regelmäßig von der internationalen Fachpresse ausgezeichnet. In der Tradition der großen Weingüter dieser Welt gehören geringe Erträge und eine strenge Selektion des Traubenmaterials zum Standard von Château Falfas. Die gesunden und gehaltvollen Trauben sind die Grundlage für Weine, die die vielschichtigen und komplexen Böden des Terroirs widerspiegeln.

Die Trauben werden per Hand zu ihrem optimalen Reifezeitpunkt gelesen. Eine lang- same und sorgsame Vinifikation unterstreicht die hohe Qualitätsphilosophie von Château Falfas. Korbpressen, kalte Mazeration, eine kühle Fermentation sowie der Ausbau in französischer Eiche gehören hier zum Handwerk. Das Ergebnis sind Weine, die exzellent in der Flasche reifen und über ein entsprechendes Alterungspotenzial verfügen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.