Cremant Petillant Naturel Extra Brut Purist 2018 FRITSCH

Crémant Pétillant Naturel Extra Brut Purist 2018 FRITSCH
15,00 €
0,75 l • 20,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stück

Artikelnummer: 1001171

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Muskateller Riesling
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2023
Trinktemperatur: 10°C
Säuregehalt: 6,7 g/l
Restsüße: 4 g/l
Alkoholgehalt: 11,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Weinberghof Fritsch, Oberstockstall 24, A-3470 Kirchberg am Wagram / Austria

Beschreibung

Farbe: helles Strohgelb, leicht trüb

Nase: In der Nase erinnert die Cuvée aus 50 % Riesling und 50 % Gelbem Muskateller an ein amerikanisches India Pale Ale mit Aromahopfen und herben Zitrusnoten. Hinzu kommen Blüten, saftiges Kernobst von gelben Birnen und reifen Äpfeln sowie ein Hauch Muskatnuss.

Mund: Am Gaumen ist der Pétillant Naturel frisch und lebendig mit einem schönen Druck am Gaumen. Die Perlage ist so prägnant, wie es sich für einen Pétillant gehört. Der Schäumer wird bestimmt von einer hellen zitrischen Herbe und Saftigkeit. Der Purist wirkt leicht steinig wie auch leicht würzig. Mit etwas Wärme wird das Aromenspektrum ergänzt durch ein wenig grünes und gelbes Kernobst. Der Purist bietet unbeschwertes und unkompliziertes, durstlöschendes und lebendiges Trinkvergnügen.

Verkostungsnotiz von Christoph Raffelt vom 01.10.2019, Copyright Christoph Raffelt
Das Weingut Fritsch befindet sich in Oberstocktal rund 60 km westlich von Wien im Weinbaugebiet Wagram. Erst seit 2007 hat der Wagram den Status einer eigenen Anbauregion erhalten und ist damit das jüngste Weinbaugebiet. Vorrangig Löss und andere weiche Sedimente bestimmen die über vierzig Meter hohe Geländestufe. Löss, auch das gelbe Pulver genannt, bietet den Trauben exzellente Bedingungen, da er Wärme und Wasser gleichermaßen gut speichern kann und daher ausgleichend auf Sonne und Regen wirkt.

Karl Fritsch baut hier die typischen Sorten der Region an, machte sich auch als Rotweinpionier am Wagram einen Namen. Seit 2008 gehört das Weingut dem exklusiven Kreis der Traditionsweingüter Österreichs an.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.