Fidele Brut Nature R14 VOUETTE ET SORBEE

Fidele Brut Nature R14 VOUETTE ET SORBEE
51,00 €
0,75 l • 68,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264954

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Noir
Jahrgang: -
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Champagne Vouette & Sorbée, 8 rue de Vaux, 10110 Buxières-sur-Arce / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO -01

Beschreibung

Fidele Brut Nature R14 VOUETTE ET SORBEE

Farbe: In leuchtendem Kupfer mit goldenen Reflexen und einer lebhaften Perlage zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

Nase: Ausdrucks- und charakterstark zeigt sich der füllige Duft dieses Champagne. Auf dem Canvas eines gelben mehligen Apfels zeichnen sich fruchtige Noten von frischen Feigen und einem Rhabarberkompott mit Himbeeren und Orangenzesten ab. Ergänzt werden diese durch die Würze von gehäckseltem Johannisbeerstrauch, Piment und roten Pfefferbeeren, sowie dem Aroma von trocknendem Heu und in Balsamico karamellisierten Schalotten.

Gaumen: Mit feingliedriger, doch lebhafter Perlage trifft der Fidèle R14 Brut Nature von Vouette & Sorbée am Gaumen auf und ist gekommen um zu bleiben. Beherzt katapultiert er seine hellbeerigen Fruchtkomponenten auf die Geschmackspapillen, welche augenblicklich durch ausgeprägte Würze untermauert werden. Im geladenen Spannungsfeld aus Breitschultrigkeit, ziselierender Säure und knochentrockenem Nachhall entsteht ein stolzer Charakterkopf eines weinigen Champagne, der als Speisebegleiter brilliert.

Wie bei vielen Champagnerwinzern üblich, hat die Familie Gautherot die Trauben ursprünglich verkauft. Erst als Bertrand Gautherot die Weinberge von seinem Vater übernommen hat, entschloss er sich auf Anregung seines Mentors Anselme Selosse seine eigenen Champagner zu erzeugen.

Jede Parzelle wird heute gesondert und nach Rebsorten getrennt vinifiziert. Die Weine werden in 400-Liter-Fässern auf eigenen Hefen vergoren und ausgebaut. Bertrand verzichtet konsequent auf Chaptalisation, Filtration und Schönung. Seine äußerst feinen und komplexen Gewächse aus Buxières-sur-Arce an der Côte des Bar zählen zu den ganz großen Champagnern dieser Welt.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte