Frappato FL Fossa di Lupo Vino di Contrada IGT Sicilia 2017 ARIANNA OCCHIPINTI

Frappato FL Fossa di Lupo Vino di Contrada IGT Sicilia 2017 ARIANNA OCCHIPINTI
48,25 €
0,75 l • 64,34 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001007

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Frappato
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Azienda Agricola Arianna Occhipinti, Via dei Mille 55, 97019 Vittoria / Italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 014

Beschreibung

Info zum Wein: Dieser Frappato stammt aus der Einzellage Fossa di Lupo, aus der auch
die Frucht des Grotte Alte stammt. Dies ist eine historische Einzellage
(contrada), die Arianna Occhipinti seit 2004 bewirtschaftet. Der Oberboden
ist sandig mit mineralischen Einlagerungen, die ihn teils rot, teils braun
färben. Nach 40 Zentimetern trifft man auf puren Kalkstein. Der Frappato
steht dort in Albarello-Erziehung ? typisch für Vittoria. Der Weinberg liegt
an den Monti Iblei, den Hybläischen Bergen im Südosten Siziliens. Es
wurden rund 2.600 Flaschen produziert.
 
Farbe: Animierendes Kirschrot mit violetten Reflexen, zarte Aufhellungen zum
Rand hin.
 
Nase: Der 2017er FL Vino Contrada strahlt betörende Wonne aus. Viel
animierende Sauerkirschfrucht, Hagebutte, helle und dunkle kleine Beeren,
vermischen sich mit nicht minder animierenden floralen Duftnoten von
Veilchen, Heckenrosen und Liguster. Durchwoben wird das Ganze von
etwas Tabak, Malz, Zedernholz und Brotkruste. Nach längerer Öffnung
gesellen sich Weihrauch, etwas Piment und Nelke hinzu. Man kann es
kaum erwarten ihn zu kosten!
 
Gaumen: Man wird nicht enttäuscht, sondern stellt mit Verzückung fest, dass er die
burgundische Finesse der Nase hervorragend auf die Zunge transportiert.
Seidige, geschliffene Tannine und die lebendige Säure sind wunderbar in
die erfrischende Frucht integriert, zart gepuffert von einer feinen hefigen
Note. Ein Wein mit betörender Eleganz und beeindruckender Tiefe, der die
Typizität des Frappato und Siziliens auf wunderbare Weise in die Flasche
und ins Glas transportiert. Man möchte ihn ewig weiter trinken und wird nie
satt. Auch die Speisen, die diesen Wein begleiten, erfahren durch ihn eine
wundervolle Inspiration und Belebung.
 
Speisenempfehlung: Leicht gekühlt und aus großen Gläsern genießen.
Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 06.12.2019, Copyright Christina Hilker

Der Weinbau hat rund um die Stadt Vittoria, wo Arianna Occhipinti lebt und ihre Weine kultiviert, eine lange Tradition. Am Fuße der Iblei-Berge liegt ihr Weingut "Fossa di Lupo" - die Höhle des Wolfs. Den Trauben der Region, Frappato und Nero D'Avola, gehört ihre ganze Leidenschaft. Ihr größtes Anliegen ist es, die Kraft und Harmonie des Nero D'Avola und die Frische und Eleganz des Frappato zu erhalten.

Arianna schätzt die Eigenschaft der beiden Rebsorten wunderbar miteinander zu harmonieren, obwohl sie doch so verschieden sind. Sie bewundert ihre Kraft und ihre Fähigkeit Vergangenheit und Zukunft in sich zu vereinen. Wer übrigens glaubt, Arianna und Giusto Occhipinti seien verwandt, liegt goldrichtig: Giusto ist ihr Onkel.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.