Gamay Julienas La Bottiere 2018 BRET BROTHERS

Gamay Julienas La Bottiere 2018 BRET BROTHERS
27,78 €
0,75 l • 37,04 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001001

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Gamay
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France

Beschreibung

Farbe: Der Wein zeigt sich in leicht durchscheinendem Granatrot mit transparentem, hellrotem Rand klar und glänzend im Glas.

Nase: Wenn ein wilder, junger Beerenstrauch, mit all seinem Drang zu wachsen, sich zu öffnen und zum Licht zu strecken, riechbar gemacht werden könnte, wäre es mit großer Wahrscheinlichkeit genauso, wie das hier. Federleicht duftige Noten von schwarzer und roter Johannisbeere, sowie grüner Erdbeere treffen auf, vermeintliche Süße suggerierende, Aromen von Akazienhonig und braunem Kandiszucker. Der Duft von Blüten wie Hibiskus und Thymian steigt in die Lüfte, vereint mit der Würze und Wärme von rotem Roiboos und Marzipankartoffeln sowie dem lehmigen Duft von Heilerde.

Gaumen: Der 2018 La Bottière der Bret Brothers verkörpert gar glänzend die Duftigkeit der Julienas Cru des Beaujolais. Dieser Gamay verknüpft gekonnt Verspieltheit und Seriosität miteinander. Diese rote Saftbar verfügt über die ansteckende, unbekümmerte Ausgeglichenheit eines Heinz Erhardt (Millennials/Generation Y/Jahrtausender werden diesen Namen wahrscheinlich ?googeln? müssen). Quirlige Säure, dezent spürbare, den Trinkfluss antreibende, Gerbstoffe und ein knochentrockener Ausklang lassen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Ein erwachsener Wein, der sich sein inneres Kind bewahrt hat.

Verkostungsnotiz von Peter Müller vom 07.12.2019, Copyright Peter Müller


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Bereits einem Jahr nach der Übernahme des familieneigenen Weinguts "La Soufrandière" starteten die Gebrüder Bret ihr zweites Projekt "Bret Brothers". Mit dem Ziel eine breite Palette von ausgesuchten Terroirweinen aus dem südlichen Burgund anbieten zu können, kaufen sie Trauben von befreundeten Winzern mit kleinen Mikroparzellen und möglichst hohem Rebalter hinzu, die nach den gleichen strengen Qualitätsrichtlinien arbeiten wie die Brüder in ihren eigenen Weinbergen selbst.

Die Weine werden mit derselben Passion und Sorgfalt bereitet wie die von "La Soufrandiere". Und werden vom eigenen Team per Hand gelesen und dann auf natürlichen Hefen im eigenen Keller ausgebaut. Alle Weine durchlaufen die malolaktische Gärung.

Die Linie "Bret Brothers" umfasst mehr als 20 Cuvées aus den Appellationen Mâcon, Viré-Clessé, Saint-Véran, Pouilly-Loché und seit 2013 aus dem Beaujolais.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte