Gotes del Priorat 2018 PORTAL DEL PRIORAT

Gotes del Priorat 2018 PORTAL DEL PRIORAT
18,50 €
0,75 l • 24,66 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1002511

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Carignan Grenache
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 14,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Portal del Priorat, C. de la Font n. 9, 43737 Gratallops / Spain

Beschreibung

Farbe: Leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexionen, leuchtend und klar.

Nase: Ausladend und mit großer Geste ist der 2018 Gotes del Priorat von Alfredo
Arribas ein Paradebeispiel eines mediterranen Weines. Mit saftig roter
Frucht nach Brombeeren und Maulbeeren kommen herbe Noten nach
Holunder und Preiselbeeren hinzu. Unterfüttert von etwas Macchia nach
Rosmarin, Thymian, Süßholz und wildem Wacholder setzt die kräutrige
Würze leicht balsamische Akzente. Ein durch und durch hedonistischer
Wein ohne Netz und doppelten Boden. Flasche leer - Feuerwahr!

Mund: Der Gaumen hält, was die Nase verspricht: Feinfruchtig und super-saftig
feuert er am Gaumen eine Frucht-Kaskade nach der anderen. Leicht herb
konturiert mit extrem kleinteiligem und fast zartbitterem Gerbstoff, der ihm
eine gewisse Süße verleiht. Transparent und glockenklar, die feingliedrige
Säure ist hervorragend eingebunden in dieses mineralische Momentum mit
klarem Herkunftscharakter und kühlem Finish.

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser vom 28.04.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser


   

Der Architekt Alfredo Aribas suchte schon lange in der Region nach geeigneten Parzellen für sein ehrgeiziges Projekt. Im Jahre 2001 stieß er dann auf die Finca Clos del Portal, deren Reben aber erst wieder mühsam über Jahre regeneriert werden mussten, weil die Bauern diese auf Grund der geringen Erträge vernachlässigt hatten.

Dieser Prozess dauerte mehrere Jahre bis man im Jahre 2007 erstmals den Top-Wein Somni präsentierte, der international für Aufsehen sorgte. Dieser Erfolg war kein Zufall, sondern das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit in Verbindung mit den einzigartigen Lagen und dem dort vorherrschenden Mikroklima. Die Weine bestechen durch ihre Kombination von Kraft und Eleganz.