Grenache Aranbelza 2013 LADERAS DE MONTEJURRA

Parker Punkte: 94
53,00 €
0,75 l • 70,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264925

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Grenache
Jahrgang: 2013
Parker Punkte: 94
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2025
Trinktemperatur: 18°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 14,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Laderas de Montejurra, C/ Ongitza, 31263 Dicastillo-Navarra / Spain, Bio-Zertifikat: ES-ECO-025-NA

Beschreibung

Grenache Aranbelza 2013 LADERAS DE MONTEJURRA                  

Farbe: In sattem, dunklem Rubinrot und mit schwarzem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

Nase: Dieser Zeitzeugen-Garnacha von einer Pflanzung aus dem Jahr 1958 verweigert sich augenzwinkernd einer einseitigen Fruchtigkeit. In herzhafter Manier werden seine dunkelbeerigen Noten von Sauerkirsche, Preiselbeere und Sanddorn von eindringlicher Würze untermalt. Diese legt ihr Wesen frei durch pfeffrige Noten von Piment, gegrilltem Chili und Kubebenpfeffer, sowie den erdverbundenen Tiefgang von torfigem Herbstlaub und frischen Trüffeln. Plus; ein Mini Spritzer Bergamotte.

Gaumen: Wie in der Nase, so auch am Gaumen stellt sich der 2013 Vina de Aranbelza von Laderas de Montejurra heraus, als eine Mine von Wein, in der es viel Wertvolles zu entdecken gibt. Straffes, doch feinkörniges Tannin, gepaart mit einer, Vitalität und Kühle einflößenden, Säure geben seinem gefühlt schlanken doch kraftvollen Körper Präzision und geballte Durchsetzungskraft mit auf seinen Weg. Karg, steinig und unverschämt den Speichelfluss anregend klingt er lange nach.

Nicht nur Garnacha Freunden lässt dieser Wein das Herz aufgehen, indem er sie in seine Welt entführt.

Die Bodega Laderas de Montejurra befindet sich in der Nähe des malerischen Ortes Dicastillo, im östlichen Teil Navaras. Der Weinbau hat hier eine lange Tradition. Schon in früheren Jahrhunderten schwärmten die Pilger von dem guten Brot und exzellenten Wein in diesem Städtchen. Diese Gegend ist in direkter Nähe zur DOC La Rioja und weist ganz ähnliche Boden und Klimagegebenheiten auf.

Bereits 1980 begann die Familie von Emilio Valerio mit der Rekultivierung alter Weinberge. Die Parzellen von Emilio Valerio zählen zweifelsohne zu den besten Lagen der Region. Nicht minder spektakulär sind die 700 Jahre alten Olivenbäume, die sich auch im Besitz der Bodega befinden.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.