Il Frappato IGT Sicilia 2018 ARIANNA OCCHIPINTI

Il Frappato IGT Sicilia 2018 ARIANNA OCCHIPINTI
27,78 €
0,75 l • 37,04 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001618

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Frappato
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Arianna Occhipinti Az. Agr., Via dei Mille 55, 97019 Vittoria / Italy

Beschreibung

Info zum Wein: Der Frappato di Vittoria steht auf 280 Metern Seehöhe in den
vorgelagerten Hügeln der sizilianischen Monti Iblei auf rotem Sand, Kreide
und einem kalkigen Unterboden. Der Frappato wird teils in Guyot, teils in
Albarello erzogen und ist im Durchschnitt 40 Jahre alt. Geerntet wird von
Hand, und zwar in der ersten Oktoberwoche. Im Keller wird der Frappato
spontan vergoren und über einen Monat auf den Häuten vergoren, danach
über 14 Monate im großen 25-Hektoliter-Fass aus slawonischer Eiche
ausgebaut und später unfiltriert abgefüllt.
 
Farbe: Purpurrot mit granatfarbenen Aufhellungen zum Rand hin.
 
Nase: Der 2018er Il Frappato zeigt sich im Jahr 2018 als absoluter Verführer mit
seiner duftigen und betörenden Himbeerfrucht, den süßen Blaubeeren,
Cassislikör und der floralen dunkeln Pracht, die an Veilchen und wilde
Rosen denken lässt. Mit etwas Sauerstoff treten würzige Noten von
schwarzen Oliven, Pfeffer, Wacholder und ein Hauch gegrillter Rosmarin
hinzu.
 
Gaumen: Auf der Zunge wirkt er leichtfüßig, die Frucht im Vordergrund, die Säure reif
und zugleich präsent, sein Gerbstoff mega fein und geschliffen. Jeder
Schluck dieses rotbeerigen und erfrischenden Tropfens regt zu einem
weiteren an - und bei dem niedrigen Alkohol von 12,5 Vol% geschieht das
ohne Reue und mit Freude. Am besten genießt man ihn leicht gekühlt zu
schmackhafter, würziger und fruchtiger Küche.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 11.05.2020, Copyright Christina Hilker

Der Weinbau hat rund um die Stadt Vittoria, wo Arianna Occhipinti lebt und ihre Weine kultiviert, eine lange Tradition. Am Fuße der Iblei-Berge liegt ihr Weingut "Fossa di Lupo" - die Höhle des Wolfs. Den Trauben der Region, Frappato und Nero D'Avola, gehört ihre ganze Leidenschaft. Ihr größtes Anliegen ist es, die Kraft und Harmonie des Nero D'Avola und die Frische und Eleganz des Frappato zu erhalten.

Arianna schätzt die Eigenschaft der beiden Rebsorten wunderbar miteinander zu harmonieren, obwohl sie doch so verschieden sind. Sie bewundert ihre Kraft und ihre Fähigkeit Vergangenheit und Zukunft in sich zu vereinen. Wer übrigens glaubt, Arianna und Giusto Occhipinti seien verwandt, liegt goldrichtig: Giusto ist ihr Onkel.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.