Kalk und Schiefer 2019 NITTNAUS ANITA & HANS

Kalk und Schiefer 2019 NITTNAUS ANITA & HANS
11,50 €
0,75 l • 15,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001913

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Blanc/Weißburgunder Grüner Veltliner Welschriesling
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut A & H Nittnaus, Untere Hauptstraße 49, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402

Beschreibung

Farbe: ins Goldgelbe tendierendes sattes Strohgelb

Nase: In der Nase zeigt diese schon farblich sehr intensive Cuvée Kalk & Schiefer
jede Menge Würze. Zerriebener Stein, vor allem Feuerstein, mischt sich
hier mit Wildkräutern, Kamille und Ginster, Anis und zerriebenen Zesten
von Zedrat-Zitronen und Grapefruit.

Gaumen:  Als »konsequenten Mineralisten« bezeichnen die Nittnaus diesen Wein.
Und das ist eine passende Umschreibung; denn der Wein bringt eine
beeindruckend pulsierende Energie an den Gaumen, und das bei einer
reifen, seidigen, ja fast weichen Säure. Saftig und salzig wirkt der Kalk &
Schiefer und wiederum feuersteinrauchig. Kraft hat, ganz nebenbei
bemerkt, in Hülle und Fülle und zeigt sich mit Grip, der von der teilweisen
Maischegärung stammt.

Verkostungsnotiz von Christoph Raffelt vom 29.10.2020, Copyright Christoph Raffelt

 

"Wir wollen nicht mehr und nicht weniger, als Weine erzeugen, die nur aus Erde, Sonne, Luft und Wasser bestehen", so lautet das Motto von Anita und Hans Nittnaus.

Das sympathische Winzerehepaar aus Gols am Neusiedler See gehört zu den Mitbegründern der biodynamischen Winzervereinigung RESPECT. Die Natur bestimmt den Charakter ihrer Weine, Herkunfts- und Lagencharakteristik stehen im Mittelpunkt. Die 35 ha Rebfläche sind zu 90% mit Rotwein- und der Rest mit Weißweinreben bestockt. Nicht nur um Gols, sondern auch auf der anderen Seite des Neusiedler Sees, im Leithagebirge, bewirtschaftet die Familie Weinberge. Auf Muschelkalk, Glimmerschiefer und Quarzit reifen hier sehr terroirbezogene, mineralische Weine.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.