La Rose de Manincor 2019 MANINCOR

La Rose de Manincor 2019 MANINCOR
19,50 €
0,75 l • 25,99 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001379

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Merlot Cabernet Sauvignon Lagrein Rosé
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2025
Trinktemperatur: 10°C
Säuregehalt: 6,1 g/l
Restsüße: 2 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut Manincor, St. Josef am See 4, 39052 Kaltern / Italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 013

Beschreibung

Farbe: Der Wein zeigt sich in leuchtendem Kupfer klar und glänzend im Glas.
 
Nase: Wie der Name dieser Cuvée aus Lagrein, Merlot und Cabernet Sauvignon
bereits vermuten lässt, so zeigt sich auch der Duft dieser Rose von
Manincor: schlichtweg entzückend und zugleich betörend. Zartfruchtige
Noten von frischen Himbeeren, Granatapfelkernen und roten
Johannisbeeren treffen auf die aromatische Leichtigkeit eines
Rhabarberkompotts mit mit Abrieb und Fruchtfleisch von Blutorange.
Jenseits der Frucht schweben florale Noten von Pfingstrosen und Flieder
sowie ein Hauch von Tonkabohne und Vanille im Glas.
 
Gaumen: Am Gaumen tritt der 2019 La Rose de Manincor der gleichnamigen Tenuta
aus Kaltern gesetzter und vollmundiger auf, als sein Duft es erwarten lässt.
Dabei büßt er jedoch kein Mü seiner tadellosen Eleganz ein. Er überrascht
durch einen gestählten Körper und erheblich mehr Würze, als die florale
Nase des Weins ankündigte. Durch die enge Verknüpfung von druckvoller
Kraft und harmlos wirkender Schönheit gewinnt er an
Durchsetzungsvermögen.In gelungener Symbiose aus vitalisierender
Säure, Ausdrucksstärke und Ernsthaftigkeit steckt in dieser Flasche weit
mehr, als nur ein rosa Wein für die Terrasse.

Verkostungsnotiz von Peter Müller vom 10.05.2020, Copyright Peter Müller



Weingut Manincor

Hand aufs Herz. Manincor schenkt Ihnen "reinen", naturreinen Wein ein. Das 400 Jahre alte, behutsam durch den kaum sichtbaren Keller erweiterte Weingut verkörpert heute Tradition, Moderne und Anspruch hoher Weinkultur. Michael Graf Goëss-Enzenberg zur Philosophie des Hauses:

Langjährige tiefgreifende Aufbauarbeit tragen ihre Früchte. Natürliche Vielfalt der Lagen, reiche Bodenbeschaffenheit, bestens exponierte, zur Gänze biodynamisch bewirtschaftete Weinberge und kompromissloses Qualitätsstreben sind die Grundlagen für einzigartige Charakterweine.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte