Macon-Chardonnay Climat Les Crays 2019 BRET BROTHERS

Macon-Chardonnay Climat Les Crays 2019 BRET BROTHERS
23,00 €
0,75 l • 30,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001939

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 14,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France

Beschreibung

Info zum Wein: Was für ein wunderschönes Terroir! Wir sind auf dem Weiler Champvent in
der Nähe von Chardonnay. Der Name Les Crays steht natürlich für die
kreideartigen Gesteine, die man hier antrifft. Der Lehmboden offenbart hier
und da diese weißen Kalksteinkiesel. Der Weinberg dreht, ungewöhnlich
an der ansonsten nach Osten schauenden Côte Maconnais, in Richtung
Westen und genießt somit die nachmittägliche Wärme. Spontan vergoren
und ausgebaut in 500 Liter Fässern und burgundischen Pieces für elf
Monate.

Farbe: Funkelndes helles Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen.

Nase: Der 2019er Macon Climat "Les Crays" zeigt sich als finessenreicher und
zugleich fruchtiger weißer Burgunder. Im Duft finden wir Apfel, Zitrone,
Quitte und Grapefruitschale, durchmischt von Muscheln, Meeresbrise,
Lindenblüte und Anis. Zart deutet sich der gekonnte Holzeinsatz mit einem
Hauch Vanille und Zedernholz an.

Gaumen: Am Gaumen treffen wir auf einen trinkigen Wein mit subtiler Frische und
anregender Mineralik. Hier tritt noch ein exotisches Aroma von
Honigmelone und Ananas hinzu. Seine kühle, finessenreiche und zugleich
saftige Struktur steigert das Trinkvergnügen mit jedem Schluck. Gerichte
mit fruchtigen Komponenten und leichter Schärfe lieben seine Begleitung.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 19.11.2020, Copyright Christina Hilker



Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Bereits einem Jahr nach der Übernahme des familieneigenen Weinguts "La Soufrandière" starteten die Gebrüder Bret ihr zweites Projekt "Bret Brothers". Mit dem Ziel eine breite Palette von ausgesuchten Terroirweinen aus dem südlichen Burgund anbieten zu können, kaufen sie Trauben von befreundeten Winzern mit kleinen Mikroparzellen und möglichst hohem Rebalter hinzu, die nach den gleichen strengen Qualitätsrichtlinien arbeiten wie die Brüder in ihren eigenen Weinbergen selbst.

Die Weine werden mit derselben Passion und Sorgfalt bereitet wie die von "La Soufrandiere". Und werden vom eigenen Team per Hand gelesen und dann auf natürlichen Hefen im eigenen Keller ausgebaut. Alle Weine durchlaufen die malolaktische Gärung.

Die Linie "Bret Brothers" umfasst mehr als 20 Cuvées aus den Appellationen Mâcon, Viré-Clessé, Saint-Véran, Pouilly-Loché und seit 2013 aus dem Beaujolais.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte