Mans de Samsó 2013 VINYES D EN GABRIEL

Mans de Samsó 2013 VINYES D EN GABRIEL
49,50 €
0,75 l • 66,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264158

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Carignan
Jahrgang: 2013
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2028
Trinktemperatur: 16°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 15,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Vinyes den Gabriel, C/ Abaix 21, 43746 Darmós / Spain

Beschreibung

Mans de Samsó 2013 VINYES D EN GABRIEL
Farbe: Purpurrot mit satten violetten Reflexen und schwarzem Kern.
 
Nase: Präzise rote Beerenfrucht und ein Touch der Samsó-typischen
animalischen Note besetzen die Kopfnote: Getrocknete Zwetschgen,
Maulbeeren, Preiselbeeren und Himbeergelée sind unterlegt von zarten
Noten nach Bündnerfleisch und Beef Jerky. Dunkle Schokolade, etwas
Leder, Teakholz und Getreide ergänzen den bunten Reigen, der sich im
großen Glas in stetem Wandel zeigt.
 
Mund: Der 2013 Mans de Samsó von Vinyes d'en Gabriel verlangt ein wenig
Geduld vom geneigten Connaisseur, zu komplex zeigt er sich als dass er
sich ad hoc erschlösse. Dieser Wein stammt von über 100-jährigen Samsó
Reben (der katalanische Name der Cariñena), gepflanzt vom Urgroßvater
Josep M. Angueras. Viskös und dicht im Antrunk ist er von Kraft und
Konzentration skizziert, die sein kompaktes Wesen jedoch nur unzulänglich
umreissen. Dazu zeigen sich seidige Tannine, feinmaschig und doch fest
geknüpft sowie eine frische Mineralität. Sie verleiht diesem konzentrierten
Trunk seine Finesse, seinen Trinkzug und trägt ih so einen Schritt weiter,
als es seine initiale Dichte hat vermuten lassen. Die Säure agiert still im
Hintergrund und nimmt ihn ins lange, fruchtig-mineralische und kühle
Finale.

Verkostungsnotiz von vom 11.03.2016, Copyright Sebastian Bordthäuser

Die Geschichte des Weingutes Vinyes d'en Gabriel geht zurück auf das 19. Jahrhundert, als Joan Rofes das Gutshaus Gabriel de Darmos erbte und seinen eigenen Weinberg pflanzte. Damit legte er den Grundstein für eine Jahrhunderte dauernde Familientradition. Trotz der vielen Herausforderungen im Laufe der Jahre hat die Familie es immer verstanden, die Priorität auf Qualität und Nachhaltigkeit zu setzen. Durch die biodynamische Arbeitsweise des Besitzers Josep-Maria Anguera spiegelt sich die Authenzität von Reben und Terroir in den Weinen wider.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte