Matassa Blanc 2019 MATASSA

Matassa Blanc 2019 MATASSA
33,00 €
0,75 l • 44,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001589

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Grenache blanc Macabeu
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Domaine Matassa, 10 Route d?Estagel, 66600 Calce / France

Beschreibung

Farbe: mittleres Strohgelb mit Trübung
 
Nase: Der Matassa blanc ist seit Beginn der weiße Top-Wein der Domaine. Im
Laufe der Jahre hat er sich stetig vom wildwüchsigen, aber trotzdem
eleganten Wein hin zu einem klaren Vin naturel entwickelt, der in tausend
Facetten changiert. In einem Moment duftet er nach knackigen Äpfeln und
Birnen, im nächsten nach Bienenwachs, dann nach Fenchelsaat, Tonerde,
nach amerikanischem Aromahopfen und nach mürbem Apfel. Der Wein ist
nicht zu fassen, er entschwindet immer wieder, kehrt aber auch immer
wieder zurück und wirkt schon im Duft äußerst tonisch.
 
Gaumen: Am Gaumen dann ist der Wein so voller Energie und Lebendigkeit, dass
man ihn einfach nur wegtrinken möchte. Auf Frucht läuft es hier
keineswegs hinaus. Es finden sich Kräuter, Noten von gepresstem
Kernobst, zitrischer Säure, Cidre und hopfengestopftem Pale Ale, ferner
Beerenschalen und ein wenig Bleistiftabrieb. Der Wein ist so ungewöhnlich
wie eigenständig, immer vibrierend frisch, immer mit Druck im Kessel wie
ein heranreifender Jugendlicher mit ADHS auf Dope.

Verkostungsnotiz von Christoph Raffelt vom 10.07.2020, Copyright
Christoph Raffelt


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Obwohl die Domaine Matassa erst kurz nach der Jahrtausendwende gegründet wurde, hat sie unter Kennern jetzt schon Kultstatus. Der aus Südafrika stammende Tom Lubbe war vorher Kellermeister beim Renommierbetrieb Gauby in dem kleinen Ort Calce. Er sah das Potenzial der Gegend und kaufte sich einige spektakuläre Parzellen. Allerdings ist seine jetzige Arbeitsweise moderner, ja fast schon avantgardistisch.

Mittlerweile ist er zum Vorbild vieler junger Winzer geworden, die, wie er, Weine einer kühleren Stilistik, gepaart mit einer hohen Spannung am Gaumen suchen. Das Ergebnis gibt ihm recht. Die Weine haben ein enormes Lagerpotenzial.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte