Montepulciano Cerasuolo d'Abruzzo DOC 2019 CIRELLI

Montepulciano Cerasuolo d'Abruzzo DOC 2019 CIRELLI
11,00 €
0,75 l • 14,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001611

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Montepulciano
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Azienda Cirelli la Collina Biologica SRL, Via Lago Isoletta 4, 65129 Pescara / Italy

Beschreibung

Farbe: Intensives Lachsrosa mit orangefarbenen Reflexen.

Nase: Ein Fruchtpotpourri in der Kirschen, Himbeeren, Rhabarber,
Johannisbeergelee, untermalt von feinen Kräuternoten und einem Hauch
Pfeffer. Ein wahrlich charmanter Tropfen, stoffig und inspirierend.
 
Gaumen: Auf der Zunge überzeugt der 2019er Cerasuolo d'Abruzzo mit Gripp und
Struktur. Die fruchtigen Aromen treten etwas in den Hintergrund, sind aber
in Form von dunklen Beeren und Zwetschgen noch sehr schön präsent. Ein
Rosé, wie gemacht für italienische Gerichte mit mediterranen Gemüsen.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 16.06.2020, Copyright Christina Hilker


Geschenkverpackungen finden Sie 
HIER
 



 

Nur acht Kilometer vom Meer, zwischen Nationalparks und den sanften Ausläufern der Abruzzen, liegt die "Farm" von Francesco Cirelli. Francesco lebt die biodynamische Bewirtschaftung als ganzheitliches Konzept. Er bewirtschaftet neben den 4 Hektar Weinbergen noch 4 Hektar Feigenbäume, einen Hektar Olivenbäume sowie 13 Hektar Getreide. On top hält er sich eine kleine Ziegen- und Gänseherde, und ein Bed & Breakfast lässt Besucher an diesem Kleinod teilhaben.

Seine Weine baut er in Beton-, Stahltanks und 800-Liter-Amphoren aus Florenz aus. Im Keller wird spontan vergoren, bei den Rotweinen mit einer Mazerationszeit von 15 Tagen. Die Weißen bleiben nur eine Nacht auf der Maische, bevor sie mit einer traditionellen Korbpresse abgepresst werden. In manchen Jahren filtert Francesco seine Weine grob, jedoch niemals die Amphorenweine. Alle Weine werden ungeschönt abgefüllt.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.