Pannobile Rot 2016 NITTNAUS ANITA & HANS

Pannobile Rot 2016 NITTNAUS ANITA & HANS
25,00 €
0,75 l • 33,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264831

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Zweigelt Blaufränkisch/Lemberger
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2034
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt: 5,9 g/l
Restsüße: 2 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Weingut A & H Nittnaus, Untere Hauptstraße 49, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402

Beschreibung

Info zum Wein: Die handverlesenen Biotrauben vom Zweigelt und Blaufränkisch für diese Premiumcuvée reiften in Top-Hanglagen am Nordrand des Neusiedler Sees. Der Zweigelt stammt vom Leithaberg in Jois, der Blaufränkisch vom Golser Ungerberg.

Infos zum Ausbau: Händische Ernte und Selektion, Spontanvergärung im Holz, 20 Monate Reifung auf der Hefe in 500 Liter Holzfässern.

Farbe: Dichtes Granatrot, fast farbdicht bis zum Rand, mit violett-schwarzen Reflexen.

Nase: Der 2016er Pannobile ist ein dichtfruchtiger, jugendlich anmutender Edelmann, wie das Weingut die Cuvée treffend beschreibt. Dunkle Schattenmorellen, Brombeeren, Pflaumenmus vereinen sich mit Kaminholz, mediterranen Kräutern, Süßholz und einem Hauch grüner Paprika. Man möchte sofort eintauchen in diesen äußerst stimmigen Tropfen.

Gaumen: Beim Eintauchen trifft man auf viel saftige und frische Frucht, besonders die Kirsche ist äußerst präsent und vereint sich mit einer anregenden Säure, einer geschliffenen Tanninstruktur und einer steinigen Mineralität, die ihm bei allem Charme Gripp und Finesse verleiht. Ein stoffiger Wein, absolut auf dem Punkt mit animierendem und langem Nachhall. Trinkfreude pur!

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 16.01.2020, Copyright Christina Hilker

"Wir wollen nicht mehr und nicht weniger, als Weine erzeugen, die nur aus Erde, Sonne, Luft und Wasser bestehen", so lautet das Motto von Anita und Hans Nittnaus.

Das sympathische Winzerehepaar aus Gols am Neusiedler See gehört zu den Mitbegründern der biodynamischen Winzervereinigung RESPECT. Die Natur bestimmt den Charakter ihrer Weine, Herkunfts- und Lagencharakteristik stehen im Mittelpunkt. Die 35 ha Rebfläche sind zu 90% mit Rotwein- und der Rest mit Weißweinreben bestockt. Nicht nur um Gols, sondern auch auf der anderen Seite des Neusiedler Sees, im Leithagebirge, bewirtschaftet die Familie Weinberge. Auf Muschelkalk, Glimmerschiefer und Quarzit reifen hier sehr terroirbezogene, mineralische Weine.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte