Pinot Gris Hengst Grand Cru 2016 ALBERT MANN

Pinot Gris Hengst Grand Cru 2016 ALBERT MANN
29,73 €
0,75 l • 39,64 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264786

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Gris/Grauburgunder
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2040
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt: 5,3 g/l
Restsüße: 21 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Domaine Albert Mann, 13 rue du Château Haut Rhin, 68920 Wettolsheim / France

Beschreibung

Farbe: Der Wein zeigt sich in strahlendem Goldgelb klar und glänzend im Glas.
 
Nase: Fruchtgeladene und helle, betörende Blütendüfte breiten sich exponentiell
im Glas aus. Getrocknete Aprikosen, gelbe Birne und Honigmelone sowie
ein Hauch von Lychee-Limonade mit Orangenabrieb sorgen für schier
exotische Aromen Diese werden untermalt von floralen Noten wie
Apfelblüten, Akazie und Heublumen. Spannend kontrastierend tritt die
Würze von weißem Pfeffer und Salzstein auf.
Um seinen wahren Duft in vollem Umfangreichtum zu erhaschen, sollte der
Wein einen Tag vor Genuss geöffnet werden.
 
Gaumen: Kraftvoll, jedoch vor allem schmelzig, mit weicher Viskosität zeigt sich das
Gewand des 2016 Pinot Gris aus der Grand Cru Lage Hengst von Jacky
und Antoine Barthelmé der Domaine Albert Mann. Die Vitalität der, aus
dem Jahrgang resultierenden, Säure gibt der Breitschultrigkeit und
Extraktsüße des Weins das nötige Gleichgewicht und innere Spannung.
Das ist einerseits klassisches, zeitloses Elsass in Bestform, andererseits
ein weiterer Beweis dafür, dass man feinen Wein erzeugen kann aus
dieser Rebsorte, die vielerorts als plump verschrien wird.
Verkostungsnotiz von Peter Müller vom 27.11.2019, Copyright Peter
Müller
 

Seit fast 400 Jahren bauen die Familien Barthelmé und Mann Wein an. Heute führen die Brüder Maurice und Jacky Barthelmé mit ihren Frauen Marie-Claire und Marie-Téhrèse den aus beiden Gütern entstandenen Familienbesitz. Mitten im Herzen des Elsass, einige Kilometer südlich von Colmar liegt ihr Weingut.

Die beiden sympathischen Brüder zaubern aus ihren fünf Grand Cru Lagen unnachahmliche terroirspezifische Weine voller Charakter, die die einzigartige Mineralität der verschiedenen Bodenstrukturen voll zur Entfaltung bringen. Nicht nur die klassischen weißen Rebsorten des Elsass werden hier vinifiziert, sondern auch ein wirklich anspruchsvoller Crémant sowie große Pinot Noir.

Die von Grand Cru Lagen stammenden, in Burgunderfässern ausgebauten roten Burgunder sind eine Spezialität des Hauses, die unter Kennern große Freude hervorrufen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte