Pinot Gris Roche Calcaire 2018 ZIND-HUMBRECHT

Pinot Gris Roche Calcaire 2018 ZIND-HUMBRECHT
24,00 €
0,75 l • 32,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1002107

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Gris/Grauburgunder
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Abfüller: Domaine Zind Humbrecht, 4 Route de Colmar, 68230 Turckheim / France, Bio-Zertifikat: CC-FR-BIO

Beschreibung

Farbe: Leuchtendes und dichtes Goldgelb.

Nase: Der 2018er Pinot Gris Roche Calcaire zeigt sich kompakt mit deutlichen
Würznoten, die an Zimt, Kardamom und Vanilleschote erinnern. Mit dem
nötigen Sauerstoffkontakt treten Aromen von Orange, Orangenzeste,
Bratapfel, Zwetschgen und eingelegten Trauben hinzu. Ein überaus
facettenreiches Duftspektrum, das von feinen Zedernholz- sowie rauchigen
Noten und zugleich von einer frischen Anmutung abgerundet wird.

Gaumen: Frische ist auch das Credo am Gaumen. Durch seine Säure wirkt er
belebend und zu keinem Zeitpunkt sättigend. Die Frucht ist saftig und
charmant, der Nachhall von pikanter Würze geprägt - ein Wein, der sich
wunderbar mit einer Vielzahl von Speisen kombinieren lässt, gerne mit
nussigen und würzigen Komponenten.
Wenn möglich dekantieren und aus großen Gläsern genießen.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 08.11.2020, Copyright Christina Hilker

Ehemals aus den Weingütern Zénon Humbrecht und Emile Zind hervorgegangen, leitet heute Olivier Humbrecht diesen Ausnahmebetrieb mit Weinbautradition seit 1658. Olivier gilt als leidenschaftlicher Perfektionist und Visionär, der weltweit neue Maßstäbe und Akzente in Sachen Qualität und natürlich biodynamischem Weinbau setzt.

Das völlig auf die Bedürfnisse von Spitzenweinen neu gebaute Weingut mitten in den Rebbergen ist ein Meilenstein. Als Präsident der Biodyvin drängt er seine Mitglieder mit Verve unaufhaltsam zu immer neuen Ufern. In seinen steilen Weinbergen gibt allerdings der Jura-Wallach Nikita den Takt vor. Gleichmäßig kraftvoll hilft er die bis zu 45° steilen Toplagen zu pflügen - Perfektion und Natürlichkeit bis ins letzte Detail eben!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.