Pinot Noir Chambertin Grand Cru 2007 TRAPET PERE ET FILS

Pinot Noir Chambertin Grand Cru 2007 TRAPET PERE ET FILS
505,92 €
0,75 l • 674,55 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

Stk

Artikelnummer: 1000296

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Noir
Jahrgang: 2007
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 16°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Domaine Trapet, 53 route de Beaune, 21220 Gevrey-Chambertin / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Beschreibung

Information zum Wein:
Für Jean-Louis Trapet war 2007 das »überraschendste Jahr« überhaupt.
Er habe noch nie einen so heißen April erlebt, und die Natur sei bis Juni
drei Wochen voraus gewesen. Dann aber sei schlechtes Wetter
gekommen, das sich bis Ende August gehalten habe. Während rundherum
ab dem 1. September, ab dem ersten schönen Tag gelesen wurde, haben
die Trapets bis zum 10. September gewartet ? und das gute Wetter blieb
ihnen treu. Die Trauben wurden zwischen 115 und 120 Tagen nach der
Blüte geerntet. Die Vinifikation erfolgte mit rund 20 % ganzen Trauben.
 
Farbe: mittleres Kirschrot mit leicht ziegelrotem Rand
 
Nase: Der 2007er Chambertin Grand Cru zeigt eine geradezu kühle und absolut
hinreißende und komplexe Nase von saftiger Pinot-Frucht, Johannisbeeren
in frischer Form sowie als Gelee. Ferner meint man ein wenig die Stiele
und Stengel zu spüren - also etwas Grünes, das jedoch reif ist. Dazu
kommen Noten von feuchtem Waldboden, dampfender Erde, ja von einem
Wald, der nach einem Sommerregen duftet.
 
Gaumen: Am Gaumen verbindet sich die typische konzentrierte Kraft des
muskulösen Chambertin mit einer vollendeten Leichtigkeit, mit Schwung
und immer noch jugendlich wirkendem Ungestüm. Die Kirsch- und
Walderdbeerenfrucht ist reif, aber von feiner Säure durchzogen, das
Tannin präsent und fein, das Johannisbeergelee ist wieder da und ebenso
der Waldboden. Die Säure ist klar und bestimmend, die Mineralität präsent,
sodass der Wein einen enormen Trinkfluss aufbaut. Alles passt stimmig
zusammen, es ist großer Wein.

Verkostungsnotiz von vom 15.10.2018, Copyright Christoph Raffelt


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.