Pinot Noir Gevrey-Chambertin 2019 TRAPET PERE ET FILS (bio)

Parker Punkte 90-92
65,00 €
0,75 l • 86,66 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1002754

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Noir
Jahrgang: 2019
Farbe: Rot
Parker Punkte: 90
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Bewirtschaftung: Biologisch
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 16°C
Säuregehalt: 5,3 g/l
Restsüße: 0 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Domaine Trapet, 53 route de Beaune, 21220 Gevrey-Chambertin / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Beschreibung

Farbe: Helles, leuchtendes Rubinrot

Nase: In seiner Jugend wirkt er erstaunlich offen und verführerisch. Wie ein
Samtvorhang lichtet er langsam den Blick auf die Bühne. Süßkirschen,
roter Pfeffer und Zwetschge spielen dabei die Hauptrollen in der Nase.
Sauerkirschen, rote Johannisbeere und Holunder spielen die Nebenrollen.
Die Nuancen von Veilchen sowie etwas Kirsch-Sahne-Bonbons sollte man
auch nicht unerwähnt lassen. Als Statisten wirken unauffällig im
Hintergrund Erdbeere und Zimt. Nur ganz zart zeigt er etwas Bohnenkraut
und Liebstöckel.

Gaumen: Am Gaumen wirkt er filigran und ist nur von einem feinen, samtigen Tannin
gestützt. Wie Seide hüllt er den Gaumen aus und strahlt viel Eleganz aus.
2019 Gevrey-Chambertin präsentiert dabei dunkle Nuancen als auch eine
leichte Pfefferwürze. Das Tannin bildet sein Rückgrat, aber immer in einem
feinen, zurückhaltenden Kontext. Sauerkirschen übernehmen nun das
Ruder und drücken ihm einen nachhaltigen Stempel auf. Die Säurestruktur
ist gut eingebunden und streckt ihn in die Länge. Feine Säurespitzen
setzen immer wieder Akzente. Im Nachhall wirkt eben jene säuerliche
Frucht noch lange.

Verkostungsnotiz von Marian Henß vom 04.10.2021, Copyright Marian Henß

Andre´e und Jean-Louis Trapet haben wir auf einer Weinmesse an der Loire kennengelernt. Sie eint ein tiefer Respekt vor dem Terroir und der Tradition der Weine des Burgund. Das Weingut Trapet hat eine lange Tradition in Gevrey-Chambertin. Man kann auf eine Vielzahl bester Weinberge mit bis zu 100 Jahre alten Reben zurückgreifen. Chambertin Grand Cru bildet die Spitze einer ganzen Reihe herausragender Lagen. Mit aller größter Behutsamkeit wird im Weinberg wie im Keller gearbeitet. Sie verstehen sich als Begleiter ihrer Reben. Sorgfältigste Traubenselektion und feinfühlige Pressung gehören hier zur Selbstverständlichkeit. Ergebnis sind Weine von höchster Präzision und Authentizität, in denen sich jede noch so feine Nuance des Terroirs widerspiegelt.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte