Pinot Noir Nacht 2018 MEINKLANG

Pinot Noir Nacht 2018 MEINKLANG
28,00 €
0,75 l • 37,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stück

Artikelnummer: 1001170

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Noir
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt: 6,9 g/l
Restsüße: 1 g/l
Alkoholgehalt: 11,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Meinklang, Hauptstraße 86, A-7152 Pamhagen / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-301

Beschreibung

Farbe: Der Wein zeigt sich in hellem Granatrot mit leicht durchscheinendem Rand und dezenter Hefetrübung glänzend im Glas.

Nase: Lautstark, doch mit klarer und sanfter Stimme meldet sich diese burgenländische Interpretation eines Pinot Noirs zu Wort. Im Gewand eines belgischen Kirsch-Witbiers offenbaren sich Aromen von Preiselbeere, Hagebutte und Sanddorn, sowie natürlich Sauerkirsche. Zeitgleich bäumen sich ätherische Noten von Eukalyptus, Bergamotte und Honigbuschtee auf. In stetigem Wandel verlangt dieser eigenständige Charakterkopf nach Aufmerksamkeit und Zeit.

Gaumen: Was in seinem Duft, im positiven Sinne, ein klein wenig raubeinig daher kommt, ist am Gaumen feingliedrig und äußerst fruchtverliebt. Eine ganze Saftbar ins Glas projizierend ist der 2018 Nacht von Meinklang dennoch konsequent trocken. Eine schnittige Säure und sein stahliger, geradliniger Körper schalten mit vereinten Kräften die Trinkfluss-Kupplung einen gang höher. Dies gilt für all jene, die sich nicht von glatt gebügelten, persönlichkeitsamputierten Konzernweinen begeistern lassen, sondern sich bereichern lassen durch offenherzige Eigenständigkeit.

Verkostungsnotiz von Peter Müller vom 24.10.2019, Copyright Peter Müller


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Meinklang ist das, was früher allenorts auf dem Lande anzutreffen war: ein vielseitiger Bauernhof bewirtschaftet von einer Großfamilie. Mit im Team ist auch die Angus-Rinderherde. Sie sorgt für den geschlossenen Produktionskreislauf am Demeter-Hof und liefert wertvollen, natürlichen Dünger ? einzigartig in der österreichischen Weinlandschaft! Besonderheiten im Weingut sind der Graupert: ein Grauburgunder von nicht geschnittenen Reben, die in völliger Freiheit wachsen können und selbst zu ihrem Gleichgewicht finden. Der ?Konkret St. Laurent? reift in eigens angefertigten, übergroßen 900lt Betoneiern und hat die Möglichkeit, durch die feinen Poren des Naturbetons Luft aufzunehmen. Weitere Spezialitäten sind die sortenreinen Säfte aus Topaz-Äpfeln, Grünem Veltliner und Zweigelt-Trauben sowie fassgereifte Essige.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.