Pomerol 2009 GOMBAUDE-GUILLOT

Pomerol Merlot, Cabernet Franc 2009 GOMBAUDE-GUILLOT
56,00 €
0,75 l • 74,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264020

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Merlot Cabernet franc
Jahrgang: 2009
Parker Punkte: -
Winespectator: 90
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2025
Trinktemperatur: 18°C
Säuregehalt: 5,2 g/l
Restsüße: 1 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Chateau Gombaude-Guillot, 4 chemin des Grands-Vignes, 33500 Pomerol / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Beschreibung

Pomerol 2009 GOMBAUDE-GUILLOT
 
Farbe: Dunkles purpurrot mit violetten Reflexen und schwarzem Kern.
 
Nase: Die Nase des 2009 Pomerol von Gombaude-Guillot ist gezeichnet durch
seine prägnante, reife Frucht: Blaubeeren, schwarze Kirschen,
Zwetschgenmus und Creme de Mure. Dazu kommen leicht ätherische
Noten nach Piment, Süßholz und schwarzem Pfeffer. Über dem Potpourri
liegt ein ätherisch-balsamischer Schleier nach Vanille, zarter Holzwürze
und dunklem Tabakblatt.
 
Mund: Am Gaumen zeigt sich der Wein saftig mit Noten nach dunklen
Beerenfrüchten und hoher Extraktsüße. Pomerol-typisch ist er von dicht
verwobener Textur und Mineralik. Die Tannine sind reif, poliert und die
Säure ist flirrend fein. Ein dichter Nektar von dunkler Frucht mit der
Tendenz zur Würze im Nachhall. Die Cuvée aus überwiegend Merlot mit
einem Teil Cabernet Franc ist im Antrunk fleischig, fest und von
saftig-dichter Frucht. Ausgeschenkt aus der Karaffe repräsentiert er mit
etwas Luft sein einzigartiges Terroir in der direkten Nachbarschaft zu
Trotanoy und Le Pin. Obwohl jetzt schon präsent ist dies ein Wein für die
Zukunft.

Verkostungsnotiz von vom 10.11.2015, Copyright Sebastian Bordthäuser

Im Herzen von Pomerol, in unmittelbarer Nachbarschaft berühmter Nachbarn wie Château Trotanoy, Le Pin oder Clinet liegt Château Gombaude-Guillot, das von der Familie Laval bereits in der fünften Generation geführt wird. Das Terroir zählt zu den besten der ganzen Appellation.

Um das Terroir voll zur Geltung zu bringen, werden die Temperatur und die Dauer der Maischegärung auf die charakteristischen Eigenschaften jeder der geernteten Parzellen abgestimmt, die dann getrennt in Barriques ausgebaut werden. Die Weine zeichnen sich durch Fülle und üppige Aromen aus. Sie behalten über lange Zeit ihr subtiles, vielschichtiges Bouquet. Lagerpotenziale von 20 und mehr Jahren sind hier Standard.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.