Riesling Ellergrub Grosse Eule 2016 WEISER-KÜNSTLER

Riesling Ellergrub Grosse Eule 2015 WEISER-KÜNSTLER
32,00 €
0,75 l • 42,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000132

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: 94
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt: g/l
Restsüße: g/l
Alkoholgehalt: 12,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Weingut Weiser-Künstler, Wilhelmstraße 11, 56841 Traben-Trarbach / Germany

Beschreibung

Farbe:
Leuchtendes Strohgelb mit silbern auslaufendem Rand.
 
Nase:
Die Nase zündet ein wahres Feuerwerk an Aromen: Zitronen- und
Limettenzesten, Kerbel, Dampfnudeln, Ingwer und Melisse sowie nasse
Tafelkreide, Orangenöl und eine Handvoll Flusskiesel wirken zunächst
etwas zusammengewürfelt, werden bald diszipliniert und fügen sich zu
einem großen Ganzen. Vielschichtig mit Aromen in stetem Wandel gibt
dieser Wein über Tage hinweg stets neue Facetten von sich preis.
 
Mund:
Die 2016 Grosse Eule aus der Enkirchener Ellergrub von Weiser-Künstler
klingelt Sturm, rennt die Treppen hoch, nimmt dabei zwei Stufen auf einmal
um sich danach wie ein Lemming auf Selbstmordauktion des Zechers
Kehle hinabzustürzen. Binnen Sekunden. Man konnte kaum folgen und
nimmt einen zweiten Schluck. Gleiches Schauspiel. Press Repeat. So geht
Mosel, oder: So muss Mosel gehen. Die Säure gibt das Tempo vor,
verstärkt von der der griffigen Haptik des Weines. Das sorgt für enormes
Tempo und niederschwelligen Schluckwiderstand. Typisch Eule eben.
Flasche leer, Feuerwehr.

Verkostungsnotiz von vom 16.09.2018, Copyright Sebastian Bordthäuser


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Wo findet man noch terrassierte Steilstlagen, die zu 80% mit wurzelechten Rebstöcken mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren bestockt sind?! Das Weingut Weiser-Künstler setzt dabei auf natürliche Arbeit im Weinberg und Weinkeller. Der sensible Umgang mit dem Laubwerk und die Arbeit mit der Spitzhacke zählen hier genauso dazu wie der Verzicht auf Reinzuchthefen. So können die Schieferverwitterungsböden und das einzigartige Mikroklima ihren perfekten Terroirausdruck in den Rieslingen finden.

Um die Weine in ihrem Charakter perfekt reifen zu lassen, lagern sie bis zu ihrer späten Füllung lange auf der Feinhefe. Alle Weine des Weingutes, vom leichten trockenen Kabinett bis hinauf zu den edelsüßen Dessertweinen, zeigen ein wunderbares Reifepotenzial und bieten lange anhaltenden Genuss.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte