Riesling Hendelberg 'R' PJK.Unikat Erste Lage 2018 PETER JAKOB KÜHN

Riesling Hendelberg 'R' PJK.Unikat Erste Lage 2018 PETER JAKOB KÜHN
41,43 €

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stück

Artikelnummer: 1001778

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: 96
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstraße 70, 65375 Oestrich-Winkel / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-003

Beschreibung

Farbe: Sattes Goldgelb, helle Reflexe

Nase: Tiefgründig und dunkel mutet die Nase an. Ehrfurcht und Neugierde, vor dem was kommen mag, scheinen auf. Zitronengras und Kaffir-Limettenblätter rufen fernöstliche Assoziationen hervor. Ein zarter Ton von nassem Schiefergestein macht sich breit. Viel Platz für die Entfaltung von Fruchtaromen lässt dieser schlafende Riese allerdings nicht. Florale Noten von Holunderblüte und Jasmin schwingen im Hintergrund mit.

Gaumen: Im Antrunk kraftvoll und voller Charakter. Am Gaumen breitet sich ein Füllhorn an zarten Aromen aus und eine dunkle Mineralität wird spürbar. Salzig und mit viel Druck zeigt dieser Riesling seine Muskeln. Fast austrocknend und mit viel Zug neigt sich das erste Glas dem Ende zu. Das hinterlassene Mundgefühl und die kühle Haptik auf den Zähnen sind schier sensationell gut. Das trinkt sich richtig schön. Vor allem aber bleibt hier die Erkenntnis, dass sich in diesem Wein in den nächsten Jahren noch Großes entwickeln wird. Nach einigen Tagen entwickelt sich eine großartige Kombination aus salziger Mineralität und packendem Säuredruck. Das könnte der Ausblick in die Zukunft sein.

 

Verkostungsnotiz von Marian Henß vom 29.08.2020, Copyright Marian Henß



Geschenkverpackungen finden Sie  HIER


Urheber: Fotograf Andreas Durst

Seit rund 230 Jahren ist unser Gut im Familienbesitz. Vor allem in den vergangenen drei Dekaden hat die Wertschätzung dieser alten Tradition mehr und mehr unser Tun bestimmt. Mit Respekt vor dem Wissen und der Erfahrung unserer Urväter arbeiten wir seit 2004 als zertifiziertes Demeter-Mitglied nach den Grundsätzen der Biodynamie. So kommen wir seitdem im größtmöglichen Einklang mit der Natur unserer Idee von beseelten Weinen immer näher.
Unser Weingut in seiner heutigen Form haben Peter Jakob und Angela aufgebaut. Als sie Ende der 70er-Jahre den Familienbetrieb übernahmen, musste erst ein neuer Standort geschaffen werden. Mit dieser Grundlage haben sie daran gearbeitet, die Qualität der Weine immer weiter zu entwickeln und zu verfeinern.
Ein toller Erfolg unserer Arbeit und für unseren Weg war der Sieg beim Deutschen Riesling Preis mit unserem 1991er Riesling aus dem Oestricher Doosberg. Das war einer von vielen kleinen aber wichtigen Meilensteinen in unserer Entwicklung.
Die große Überzeugung für unsere Zukunft ist der ökologische und biodynamische Weinbau - mit vielen großen und kleinen Herausforderungen, aber auch unendlichen Glücksmomenten und der zunehmenden Gewissheit, das für uns einzig Richtige zu tun.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.