Riesling Ölberg GG 2018 WEINGUT SCHÄTZEL

Riesling Ölberg GG 2018 WEINGUT SCHÄTZEL
28,27 €
0,75 l • 37,69 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000952

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 11,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Weingut Schätzel, Obersdorfer Str. 34, 55283 Nierstein/Rheinhessen /Germany

Beschreibung

Farbe: Helles Gelb mit grünen Reflexen, strahlend und klar.

Nase: Viel Zitrone, Zitronensaft sowie das weiße Mesocarp der Zitrone und etwas flüchtige Säure, die an Gurkenwasser erinnert sind vielmehr Hinweis auf den unfertigen Zustand des Weines, bzw. verweisen auf den falschen Zeitpunkt seiner Präsentation. Mit zunehmender Belüftung beweisen sich solche vermeintlichen Mängel jedoch als flüchtig und erlauben einen klaren Blick auf den Wein, der sich dennoch sehr zaghaft und niemals proklamativ präsentieren mag.

Gaumen: Der 2018 Ölberg Riesling Großes Gewächs von Kai Schätzel besticht durch seine kompromisslose Säure und sein zitrisch-straffes Naturell. Keine Gnade, keine Geiseln, sondern Riesling für Unerschrockene mit hoher Säure-Toleranz. Gradlinig und animierend erscheint er auf Grund seines jugendlichen Charakters derweil aromatisch noch verhalten. Ätherisch kühles, mineralisches Finale mit zart vegetabilen Noten nach Bachminze.

Verkostungsnotiz von



Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Kai Schätzel kennen wir schon, als er gerade anfing das verschlafene Nierstein aufzumischen. Ein Sylvaner aus wurzelechten Stöcken aus dem Hipping! Das war eine Ansage. Aber auch seine Rieslinge haben von Anfang an überzeugt. Immer etwas anders und überraschend, aber nie gewollt. Fast in Rekordzeit wurde er in den VDP aufgenommen und reihte sich problemlos in die Phalanx der großen Namen der Rheinfront ein, zeigt den etablierten Güter vielleicht sogar ein bisschen den Weg, wo es mit den Weinen aus dem Roten Hang hingehen kann.

Experimentierfreudig, kompromisslos, Qualitäts-fanatisch. Das hat Kai dorthin gebracht wo er jetzt ist: "Schätzel ist eine der aufregendsten und interessantesten Neuentwicklungen in der deutschen Weinkultur" Was sich fast wie ein Ritterschlag anhört, schreibt Stefan Reinhard für den Wine Advocat.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte