Riesling Ölberg GG 2019 KÜHLING-GILLOT

Riesling Ölberg GG 2019 KÜHLING-GILLOT
41,92 €

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stück

Artikelnummer: 1001779

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2030
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt: 7,0 g/l
Restsüße: 4 g/l
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Weingut Carolin Spanier-Gillot, Oelmühlstr. 25, 55294 Bodenheim/Rheinhessen / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039

Beschreibung

Farbe: Helles Strohgelb mit grünen Reflexen und silbern auslaufendem Rand.

Nase: Unter anfänglich leichter Reduktionsnote mit zart rauchigen Akzenten schlummert die prägnante Mineralik des Ölbergs, die an gemahlene Austernschalen erinnert. Die Frucht ist zitrisch skizziert, Orangenöl und das weiße der Schalen mischen sich herber Aromen nach Grapefruit und einer guten Portion mürber, gestovter Äpfel. Unterlegt von Olivenblättern und Rosmarin scheint der 2019 Ölberg von Kühling Gillot mehr auf der kräutrigen Seite, was sich mit der Zeit jedoch verschieben wird. Verkostet auf der GG Premiere in Wiesbaden sind die Weine stets blutjung und sprechen eher leise als laut. Der Ölberg jedoch spricht von einem langen Leben und verlangt in jedem Falle nach den großen Gläsern.

Mund: Zitrusfrisch im Antrunk erinnert er an Mandarinen und Orangen, deren Öle ihm seine distinktiv viskose Haptik verleihen. Aromatisch spiegeln sich die Essenzen der Frucht weitaus deutlicher als in der Nase und schmiegen sich seidig um die gradlinige Achse des Ölbergs. Mit der distinktiven 2019er Säure ist er akkurat gescheitelt, stets konturiert von zarten Kräuternoten. Aufgeräumt mit extraktsüßem Kern an der Zungenspitze oszilliert er zwischen aromatisch zitrusherber Phenolik mit Noten nach Bitterschokolade und mineralischem, beinahe ätherisch kühlem Nachhall. 

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser vom 31.08.2020, Copyright Sebastian Bordthäuser



Geschenkverpackungen finden Sie  HIER



Seit 2006 führe ich (Carolin Spanier-Gillot) das Weingut meiner Familie zusammen mit meinem Mann. Ich bin Naturmensch, Oenologin, Geschäftsfrau und zweifache Mutter. Von allem am liebsten aber bin ich Gastgeberin. Auf unserem Weingut sollen sich die Menschen wohl fühlen und ich hoffe, dass wir dafür das passende Ambiente geschaffen haben.
So wie das Gras nicht schneller wächst, wenn man an ihm zieht, so werden Weine nicht besser, wenn man sie auf schnelle Reife trimmt. Daher kommen manche unserer Weine erst zwei oder drei Jahre nach der Ernte auf den Markt. Für uns ist Reife ein Reinigungsprozess: Die Aromen der Traube schmelzen ab und die Aromen der Lage, des Bodens und des Steins treten in den Vordergrund. Erst dann kommt unser genius loci - die Rheinterrasse und der Schieferboden des Roten Hangs - zu seiner eigentlichen Erscheinung. 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte