Riesling Roche Granitique 2017 ZIND-HUMBRECHT

Riesling Roche Granitique 2017 ZIND-HUMBRECHT
23,39 €
0,75 l • 31,19 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stück

Artikelnummer: 1001265

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Abfüller: Domaine Zind Humbrecht, 4 Route de Colmar, 68230 Turckheim / France, Bio-Zertifikat: CC-FR-BIO

Beschreibung

Farbe: Hellgelb mit grünen Reflexen, leuchtend und klar.

Nase: Der 2017 Roche Granitique von Zind Humbrecht macht seinem Namen alle Ehre. Nasse Steine, Tafelkreide und angespitzter Bleistift eröffnen die Ouvertüre, dicht gefolgt von vorlautem Kernobst wie Äpfeln, Birnen und Pfirisichkernen. Das solide vegetabile Parkett legen Buchsbaum und Giersch, die in der grünen Kopfnote von Mandarine ergänzt wird. Gläserklingen, Lachen.

Mund: Am Gaumen ist der Roche Granitique ebenso straff gestriegelt wie in der Nase. Mit akkurat geschnürtem Wams und adrettem Scheitel ist er saftig im Antrunk mit feinem, cremigem Schmelz. Die Aromen spiegeln sich im Nachhall und so dienen Mandarinen und Kernobst als gustatorisches Leitmotiv dieses kompakten, doch unbeschwerten Rieslings. Gradlinig und extraktreich gleicht er einem gut trainiertem Hürdenläufer, der jetzt bereits enorme Freude bereitet, aber auch noch eine Strecke vor sich hat.

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser vom 28.11.2019, Copyright Sebastian Bordthäuser

Ehemals aus den Weingütern Zénon Humbrecht und Emile Zind hervorgegangen, leitet heute Olivier Humbrecht diesen Ausnahmebetrieb mit Weinbautradition seit 1658. Olivier gilt als leidenschaftlicher Perfektionist und Visionär, der weltweit neue Maßstäbe und Akzente in Sachen Qualität und natürlich biodynamischem Weinbau setzt.

Das völlig auf die Bedürfnisse von Spitzenweinen neu gebaute Weingut mitten in den Rebbergen ist ein Meilenstein. Als Präsident der Biodyvin drängt er seine Mitglieder mit Verve unaufhaltsam zu immer neuen Ufern. In seinen steilen Weinbergen gibt allerdings der Jura-Wallach Nikita den Takt vor. Gleichmäßig kraftvoll hilft er die bis zu 45° steilen Toplagen zu pflügen - Perfektion und Natürlichkeit bis ins letzte Detail eben!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte