Riesling Sekt Brut traditionelle Flaschengärung 2016 PETER JAKOB KÜHN

Riesling Sekt Brut traditionelle Flaschengärung PETER JAKOB KÜHN
19,50 €
0,75 l • 26,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001327

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2016
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 11°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstraße 70, 65375 Oestrich-Winkel / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-003

Beschreibung

Farbe: Strohgelb, leuchtend und klar.

Nase: Der 2016 Riesling Sekt Brut von Peter Jakob Kühn lockt in der Nase mit zurückhaltendem Understatement. Er verströmt immer gerade soviel an Aromen, dass man wieder und wieder hineinriecht für das kleine Quentchen mehr. Mostapfel, gelbe pummelige Birnen, sowie eine große, ungemähte Sommerwiese skizzieren seine Nase und werden würzig umweht von einer Brise Küchenkräuter von Kerbel und Muskatblüte. Überallem schwebt wie Zuckerwatte der Duft frischer Weckmänner und von frischem Apfelkuchen mit Rubinette.

Mund: Im Antrunk mit feinperligem Mousseux, der wie Sternenstaub den Gaumen glitzern lässt. Reifer roter Apfel und gebackenes Kernobst werden getragen von feiner, reifer Säure, die vom  extraktsüßen Kern apfelmostig ummantelt wird. Mit saftiger Frucht und fein konturierendem Gerbstoff trinkt er sich ebenso rasant wie freudvoll auch fernab der Aperitif-Situation.

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser vom 17.04.2020, Copyright Sebastian Bordthäuser


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER


Urheber: Fotograf Andreas Durst

Seit rund 230 Jahren ist unser Gut im Familienbesitz. Vor allem in den vergangenen drei Dekaden hat die Wertschätzung dieser alten Tradition mehr und mehr unser Tun bestimmt. Mit Respekt vor dem Wissen und der Erfahrung unserer Urväter arbeiten wir seit 2004 als zertifiziertes Demeter-Mitglied nach den Grundsätzen der Biodynamie. So kommen wir seitdem im größtmöglichen Einklang mit der Natur unserer Idee von beseelten Weinen immer näher.
Unser Weingut in seiner heutigen Form haben Peter Jakob und Angela aufgebaut. Als sie Ende der 70er-Jahre den Familienbetrieb übernahmen, musste erst ein neuer Standort geschaffen werden. Mit dieser Grundlage haben sie daran gearbeitet, die Qualität der Weine immer weiter zu entwickeln und zu verfeinern.
Ein toller Erfolg unserer Arbeit und für unseren Weg war der Sieg beim Deutschen Riesling Preis mit unserem 1991er Riesling aus dem Oestricher Doosberg. Das war einer von vielen kleinen aber wichtigen Meilensteinen in unserer Entwicklung.
Die große Überzeugung für unsere Zukunft ist der ökologische und biodynamische Weinbau - mit vielen großen und kleinen Herausforderungen, aber auch unendlichen Glücksmomenten und der zunehmenden Gewissheit, das für uns einzig Richtige zu tun.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.