Ruzzola 2017 SERRA SAN MARTINO

Ruzzola 2017 SERRA SAN MARTINO
9,45 €
0,75 l • 12,60 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000726

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Syrah Merlot Montepulciano
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2022
Trinktemperatur: 16°C
Säuregehalt: 5,3 g/l
Restsüße:
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: FATTORIA SERRA SAN MARTINO, Via San Martino, 1, 60030 Serra de Conti /An, Italien

Beschreibung

Beschreibung: Kräftige dunkel-violette Farbe, fruchtig-frisch und jung zu trinken.
Herkunftsbezeichnung: IGT Marche Rosso
Boden: Muschelkalk, Sand, Ton.
Pflanzdichte: 6000 / ha
Reberziehung: Mehrjähriger Zapfenschnitt, Syrah als Guyot.
Lese: Von Hand in kleinen Lesekisten. Merlot und Syrah im September, Montepulciano Anfang- Mitte Oktober.
 
Weinbereitung: Gärung und Maischestandzeit 2 Wochen. 
Biologischer Säureabbau und Ausbau über 6 Monate im traditionellen Zementtank 15hl


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER



Die Fattoria Serra San Martino liegt im Herzen der Region Marken etwa 20 km von der Adriaküste entfernt im hügeligen Hinterland von Ancona.
Die Passion für Rotwein, alte Bauernhäuser, mediterrane Landschaft und die italienische Sprache hatten wir schon immer. 1997 fanden wir hier den geeigneten Fleck, unser Projekt "Weingut" in die Tat umzusetzen: ein 150 Jahre altes Bauernhaus, umgeben von 6 Hektar Land.

Die Restaurierung des Wohnhauses und der Bau eines Kellereigebäudes mit unterirdischem Fasskeller boten uns - von Beruf Architekten - die willkommene Chance, das Weingut ganz nach eigenen Ideen zu gestalten. Seine Lage inmitten eines DOC-Anbaugebietes in einer Region, in der bereits Griechen und Römer Weinbau betrieben, war eine ideale Voraussetzung für die Anlage neuer Weinberge. Unser Freund Dottore Agostino Pisani, Agronom und Önologe, berät uns seit der ersten Stunde im Weinberg und im Weinkeller.

Ausdrucksstarke, handwerklich und in geringen Mengen erzeugte Rotweine sind unsere Stärke. Im Weinberg arbeiten wir seit 2010 mit biologisch-dynamischen Anbaumethoden (BIO + DEMETER -zertifiziert seit 2017). Für die Reifung im Keller geben wir den Weinen viel Zeit, ihren eigenen Charakter zu entwickeln.
Quelle: Thomas und Kirsten Weydemann

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.