SP68 Rosso IGT Sicilia 2019 ARIANNA OCCHIPINTI

SP68 Rosso IGT Sicilia 2019 ARIANNA OCCHIPINTI
16,50 €
0,75 l • 22,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001617

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Nero d'Avola Frappato
Jahrgang: 2019
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 17°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 12,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Arianna Occhipinti Az. Agr., Via dei Mille 55, 97019 Vittoria / Italy

Beschreibung

Info zum Wein: SP68 - Das ist die Autostrada SP68, die sich hinter dem Weinberg bei
Vittoria durch die sizilianische Landschaft schlängelt und deren Schilder
weiß und blau den Weg markieren. Die rote Variante des SP68 ist eine
Cuvée aus 70 % Frappato und 30 % Nero d`Avola, im Gegensatz zu
einem Cerasulo di Vittoria, bei dem der Anteil von Nero d'Avola
mindestens 50 % ausmachen muss. Der Weinberg liegt auf 280 Metern
und ist geprägt von Terra-rossa-Böden mit Kreideeinschlüssen. Der Wein
bleibt nach spontaner Vergärung für 15 Tage auf den Traubenhäuten, wird
über sechs Monate im Betontank ausgebaut und unfiltriert abgefüllt.
 
Farbe: Dichtes, leicht getrübtes Violettrot mit rubinroten Reflexen.
 
Nase: Der 2019er SP68 von Occhipinti präsentiert sich jugendlich, dominiert von
frischer Frucht, die an kühle Himbeeren, Blaubeeren und intensiv an
Sauerkirschen erinnert. Sein verführerischer Charakter wird durch den
floralen Duft von Veilchen, Lavendel und wilden Rosen intensiviert.
Mediterranen Anstrich erhält er durch wilden Rosmarin, Thymian und
Wacholder. Eingefasst wird alles wunderschön durch seine steinige und
zart rauchig anmutende Prägung, die mit weiterer Reifung noch stärker in
den Vordergrund treten wird.
 
Gaumen: Wunderbar erfrischend auch der Gesamteindruck auf der Zunge, die
dunkelbeerige und kirschige Frucht vereint sich mit feiner Mineralität und
einer sehr anregenden Säure. Er trinkt sich mit einer unglaublichen
Leichtigkeit und wirkt auch durch seinen niedrigen Alkohol von nur 12,5
Vol% fast schwebend. Am besten genießt man ihn in einer lauen
Sommernacht auf dem Balkon oder der Terrasse zu Gerichten vom Grill
und Speisen mit mediterranem, natürlich gerne italienischem, Flair.

Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 05.05.2020, Copyright Christina Hilker

Der Weinbau hat rund um die Stadt Vittoria, wo Arianna Occhipinti lebt und ihre Weine kultiviert, eine lange Tradition. Am Fuße der Iblei-Berge liegt ihr Weingut "Fossa di Lupo" - die Höhle des Wolfs. Den Trauben der Region, Frappato und Nero D'Avola, gehört ihre ganze Leidenschaft. Ihr größtes Anliegen ist es, die Kraft und Harmonie des Nero D'Avola und die Frische und Eleganz des Frappato zu erhalten.

Arianna schätzt die Eigenschaft der beiden Rebsorten wunderbar miteinander zu harmonieren, obwohl sie doch so verschieden sind. Sie bewundert ihre Kraft und ihre Fähigkeit Vergangenheit und Zukunft in sich zu vereinen. Wer übrigens glaubt, Arianna und Giusto Occhipinti seien verwandt, liegt goldrichtig: Giusto ist ihr Onkel.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte