Sancerre rouge Les Marnes 2010 VACHERON

Parker Punkte 92+
95,00 €
0,75 l • 126,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264045

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Pinot Noir
Jahrgang: 2010
Parker Punkte: 92
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2028
Trinktemperatur: 15°C
Säuregehalt: 5,2 g/l
Restsüße: 0 g/l
Alkoholgehalt: 13,0 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Domaine Vacheron, Rue de Puits Poulton, 18300 Sancerre / France

Beschreibung

Sancerre rouge Les Marnes 2010 VACHERON         
 
Farbe: Helles purpurrot mit zarten violetten Reflexen, transparent und leuchtend.
 
Nase: Ein Betörendes Parfum strömt aus dem Kelch, noch bevor der geneigte
Zecher seine Nase in dessen Richtung bewegen kann. Ätherisch opulent
schwappen Aromen nach vollreifen schwarzen Kirschen, Brombeeren und
Blutorangenzesten aus dem Glas. Über den opulenten Fruchtnoten
schwebt ein ätherisch-balsamischer Schleier, der feine Gewürznoten nach
Nelken und Süßholz hinzufügt. Lorbeer und Unterholz runden das Oeuvre
ab, nicht ohne florale Noten nach Veilchen und Rosenblättern bei zu
steuern.
 
Mund: Am Gaumen zeigt sich der 2010 Les Marnes Pinot Noir von der Domaine
Vacheron von seiner femininen Seite. Duftig und zart, doch mit dem
Rückgrat einer Iron Lady. Seine Tannine sind reif, engmaschig und fest
verwoben, jedoch allzeit fein und seiden. Der Säurebogen ist lang
geschwungen, er gibt dem Wein seine Frische und Eleganz. Trotz aller
Delikatesse ist er entschlossen und standhaft. Jung genossen gehört er
mindestens in große Gläser, besser jedoch für ein paar Jahre in den Keller.

Verkostungsnotiz von vom 10.11.2015, Copyright Sebastian Bordthäuser

Das Weingut der Familie Vacheron gehört zu den absoluten Spitzenbetrieben in der Appellation Sancerre. Dank Lagen erster Güte und kompromissloser biodynamischer Arbeit im Weinberg und im Keller kommt das Terroir in unnachahmlicher Weise in den Weinen zur Geltung. Frische, Mineralität und Komplexität sind charakteristisch für die Kreszenzen dieser Domaine. Die für Sauvignon Blanc so typischen Stachelbeeraromen treten hier dezent und fein in den Hintergrund.

Eine Spezialität des Hauses sind die Sancerre Rouge, die keinen Vergleich mit den wesentlich teureren Pinot Noir-Vertretern aus dem Burgund scheuen müssen. Gerade die Weine von den weltberühmten Silexlagen Les Romains und Belle Dame zeigen das Potenzial dieser Domaine. Hier entstehen Weine von Weltformat!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.