Südtirol Rosenmuskateller 0,375L 2017 MURI GRIES

Rosenmuskateller 0,375L 2017 MURI GRIES
22,30 €
0,38 l • 59,47 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1233677

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Rosenmuskateller
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,38 l
Lagerpotential: 2026
Trinktemperatur: 12-14°C
Säuregehalt: 6,00 g/l
Restsüße: 116,00 g/l
Alkoholgehalt: 14,00%vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Klosterkellerei Muri Gries, Grieser Platz 21, 39100 Bozen / Italy

Beschreibung

Die süße Verführung. Die Sorte Rosenmuskateller gehört zu den seltensten Sorten der Welt und wird in Südtirol auf gerade mal 12 ha angebaut. Der rote Süßwein passt zu vielen süßen Genüssen wie Schokoladenmousse mit Erdbeeren, Apfelstrudel, Buchweizentorte oder Buchteln.
Farbe: helles Rubinrot
Geruch: intensive und vielschichtige Aromen von frischem Muskat, dunklen roten Rosen, getrocknete Marillen, Feigen und Gewürznelken
Geschmack: elegant und harmonisch mit reizvollem Süß-Säure-Spiel, Finesse und verspieltem Abgang

Die Weinberge
 Bozen, 270 Meter Meereshöhe,  tiefgru¨ndige, sandige, gut durchlu¨ftete Lehmböden am Zusammenfluss  von Etsch und Eisack mit Su¨d-Ausrichtung,
 Gujot-Erziehung
 
Die Vinifikation:
 Nach später Lese, temperaturkontrollierte Vergärung im Edelstahl bei  20°C fu¨r 8 Tage, anschließend wird die Maische abgepresst und je zur  Hälfte im Edelstahlfass und zur Hälfte in kleinen Holzfässern für  mindestens 12 Monate ausgebaut
 



Klosterkellerei Muri Gries - Geschichte. Kulturgut. Bodenschatz.

Das Jahr 1845 markiert den Einzug der Benediktiner aus dem schweizerischen Muri nach Gries. Die Ordensgemeinschaft übernahm zu dieser Zeit das Augustiner Chorherrenstift und somit auch eine lange Weinbautradition, der sie den Weg für eine bis heute andauernde Symbiose von Kloster, Kellerei und Weingut ebnete.
Im 21. Jahrhundert angekommen, produziert MURI-GRIES Spitzenprodukte wie die Weine der "Abtei Muri"-Linie, die seit 1989 aus ausgewählten Top-Lagen gekeltert wird.
Wir haben eine klare Entscheidung für die autochthone Rebsorte Lagrein getroffen und halten seit langem an ihr fest. Es ist ein nachhaltiges Arbeiten mit einer Traube, die sich in unseren klösterlichen Weinbergen wohlfühlt, hier zuhause ist und hervorragend gedeiht. Jahr für Jahr schenkt sie uns ausdruckvollere Ergebnisse.
Diese verdanken wir auch unseren alten Rebbeständen aus den 30er Jahren, aus denen wir erlesenes Rebmaterial züchten und so beständig daran arbeiten, ihren unverwechselbaren Charakter herauszuarbeiten: für einen eleganter Rotwein mit Identität, wunderbar komplex und bodenständig.
Unser Aushängeschild.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte