Toscana Rosso IGT Sono Montenidoli 2010 MONTENIDOLI

Toscana Rosso IGT Sono Montenidoli 2010 MONTENIDOLI
38,50 €
0,75 l • 51,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1264532

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Sangiovese
Jahrgang: 2010
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2027
Trinktemperatur: 16°C
Säuregehalt: 5,5 g/l
Restsüße: 0 g/l
Alkoholgehalt: 14,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Montenidoli, I 53037 San Gimignano / Italien

Beschreibung

Toscana Rosso IGT Sono Montenidoli 2010 MONTENIDOLI
 
Farbe: Rubinrot mit leuchtenden Reflexen und aufhellendem Rand.
 
Nase: Üpppig mit einem charmantem Schlag Rustikalität zeigt sich der 2010 Sono
Montenidoli  Toscana  Rosso  in  der  Nase.  Er  bildet  die  klassische  Toscana
scharf wie ein Scherenschnitt ab, keinerlei modernes Ornat verziert ihn mit
schielendem  Auge  in  Richtung  Everybodys  Darling.  Kirsche,  Lorbeer,
Kampfer und milde Gewürze schärfen seine Konturen.
 
Mund: Im   Antrunk   ist   er   fordernd   und   packend.   Auch   hier   ist   nichts   auf Massentauglichkeit  getrimmt,  vielmehr  zeigt  er  sich  in  einer  toskanischen
Reinheit,  wie  sie  einst  gewesen  sein  muss:  Eine  definierter  Säurebogen
reiht  und  gliedert  den  Gaumen.  Die  Tannine  sind  engmaschig  und  reif,
kalkige  Mineralik  unterlegt  das  Mundgefühl  und  ein  animierend  herber
Bitterton balanciert die Frucht, die an Kirschen und Schlehen denken lässt.
Flirrend   und   transparent   mit   langem   Nachhall.   Perfekt   zur   deftigen
toskanischen Kost.

Das Weingut Montenidoli kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Hervorgegangen ist es aus einem alten Kloster des Templerordens. 1965 entdeckte Sergio Muratori das alte Kloster, rekultivierte die Weinberge und erntete 1971 seinen ersten Wein. Heute führt seine Frau Elisabetta Faguioli das Weingut in seinem Sinne weiter.

Die 24ha Weinberge liegen arrondiert in der Nähe von San Gimignano und sind von 200ha Wald umgeben. Von Anfang an wurde sehr konsequent biologisch gearbeitet. Elisabetta gilt als Vorreiterin in der Toskana, und namhafte Winzer wie Jan Erbach von Pian del Orino bezeichnen sie als Vorbild. Der Vernaccia di San Gimignano ist kraftvoll und harmonisch zugleich. Eine Besonderheit sind die Triasböden, die sonst in der Gegend nicht vorkommen. Hier entstehen außergewöhnliche Rotweine von berührender Tiefe.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.