Trossos Sants 2017 ALFREDO ARRIBAS

Trossos Sants 2017 ALFREDO ARRIBAS
19,50 €
0,75 l • 25,99 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1000461

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Grenache blanc Grenache grau
Jahrgang: 2017
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 12°C
Säuregehalt:
Restsüße:
Alkoholgehalt: 14,0 %vol
Allergene: Enthält Sulfite
Abfüller: Alfredo Arribas, C. de la Font n. 9, 43737 Gratallops / Spain

Beschreibung

Trossos Sants 2017 ALFREDO ARRIBAS

Farbe: Helles Strohgelb mit silbernem Rand.
 
Nase: Noten nach Wildkräutern, Macchia, nassem Stein und zart-salzigen Noten
zeichnen ein präzises Bild seiner Herkunft. Die kleinen, harten Birnen,
Quittenschalen und gedörrte Aprikosen, die der 2017 Trossos Sants von
Alfredo Arribas bereithält, wirken fast wie ein Alibi. Gewachsen auf weit
über 700 Metern im Montsant an 60-80 Jahre alten Stöcken erquengelt
sich ein anständiger Wein nicht mit Geschwätz über Fruchtaromen die
Aufmerksamkeit des geneigten Zechers.
 
Mund: Im Antrunk ist der Trossos Sants saftig mit salinem Fundament. Ein feiner
Säurenerv durchwirkt den ätherisch kühlen Körper und verleiht ihm subtile
Spannung. Der teilweise Ausbau im Holz gibt Struktur von großer
Akkuratesse und Präzision und bildet den aromatischen Rahmen, in dem
zarte Zitrusnoten sich mit Wildkräutern und distinktiv saliner Mineralik
verbinden. Und die Flasche im Handumdrehen leeren lassen.

Verkostungsnotiz von Sebastian Bordthäuser vom 11.02.2019, Copyright Sebastian  Bordthäuser

Der Eigentümer von Portal del Priorat, Alfredo Arribas, hat seit Jahren auch ein Projekt in der DO Montsant. Interessanter Weise sind die Weinberge dieses Projektes in unmittelbarer Nähe der Bodega Portal del Priorat. Die Parzellen sind nur durch den kleinen Fluss Siurana, der an dieser Stelle als Grenze zwischen der DOQ Priorat und der DO Montsant fungiert, getrennt.

Auch hier hat Alfredo die besten Lagen. Die Reben zählen zu den ältesten der Region. Das dort vorherrschende Mikroklima ist ideal für den ökologischen Weinbau. Durch die Winde im Flusstal, werden die Pflanzen gut belüftet, was potenziellen Krankheiten vorbeugt. Das Ergebnis sind sehr elegante und finessreiche Weine.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.