Valpolicella Classico Superiore DOC Casal Vegri Decannale 2010 CA LA BIONDA

Valpolicella Classico Superiore DOC Casal Vegri Decannale 2010 CA LA BIONDA
40,50 €
0,75 l • 54,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001905

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Corvina Rondinella Corvinone
Jahrgang: 2010
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential: 2050
Trinktemperatur: 16°C
Säuregehalt: 5,0 g/l
Restsüße: 1,0 g/l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Azienda Agricola Cà La Bionda, Via Bionda 4, 37020 Marando di Valpolicella-Verona / Italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 004

Beschreibung

Die Brüder Alessandro und Nicola Castellani verstehen es in unnachahmlicher Weise, mit ihren Valpolicella- und Amarone-Weinen das Lebensgefühl des „dolce vita“ immer wieder aufs Neue lebendig werden zu lassen. Sie zeigen, warum sich das Veneto als Weinland zu Recht immer noch großer Beliebtheit erfreut. In den letzten Jahren haben die beiden Ragazzi den elterlichen Betrieb von Masse auf absolute Klasse getrimmt. Mit ihrer Perfektion und Präzision setzen sie Maßstäbe in dieser Region. Dass sich die harte Arbeit lohnt, beweisen ihre Weine, die von unglaublicher Mineralität und damit Terroirspezifität geprägt sind. Sie bringen das Kalk- und Vulkangestein wunderbar zum Ausdruck. Aus Corvina-, Corvinone- und Rondinella-Trauben kreieren sie den Inbegriff von Valpolicella und konzentrierten, hocharomatischen Amarone

Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

Die Azienda Agricola Ca' la Bionda liegt in der Gemeinde Marano di Valpolicella, im Herzen der historisch „klassischen“ Zone des Valpolicella. Die Rebfläche erstreckt sich über 29 Hektar Hangland in einer Höhe, die zwischen 150 und 300 Meter über dem Meeresspiegel und mit einer östlichen Exposition liegt. Das Weingut, das kürzlich renoviert und umstrukturiert wurde, wurde 1902 von Pietro Castellani gegründet, der sowohl ein leidenschaftlicher und engagierter Weinbauer als auch Winzer war.  

Die Familie Castellani, die sich derzeit in vierter Generation befindet, setzt mit dem gleichen Engagement und der gleichen Leidenschaft die Arbeit fort, die Pietro vor mehr als hundert Jahren begonnen hat. Alle Phasen des Weinbereitungsprozesses, anbauen von Trauben höchster Qualität, Weinlese, Weinbereitung, Reifung und Vermarktung werden direkt von der Familie durchgeführt. Besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt wird dem delikaten Prozess der Traubentrocknung oder „Appassimento“ gewidmet, der für die Herstellung von Recioto und Amarone, den größten und edelsten Weinen der Region, unerlässlich ist.

Während das neue Weingut einen großen ästhetischen Geschmack zeigt, ist es vor allem sehr praktisch und funktional. Durch die Nutzung der natürlichen Topographie des Landes wurde das neue Weingut ohne die Notwendigkeit, Pumpen für den Umzug von Most und Wein rund um das Weingut zu verwenden, entworfen. Da die verschiedenen Phasen des Weinbereitungsprozesses auf verschiedenen Ebenen der Bodega durchgeführt werden, sind wir in der Lage, die Schwerkraft für die Verschiebung der Mengen von Most oder Wein um das Weingut zu nutzen. Auf diese Weise wird der Wein nicht der heftigen Wirkung ausgesetzt, die typisch für eine Pumpe ist und eine bessere Erhaltung aller inhärenten Eigenschaften des Weins gewährleistet.

Die Qualität und Authentizität unserer Weine ist das Ergebnis einer kompromisslosen Leidenschaft, die von allen Mitgliedern der Familie Castellani geteilt wird und die seit mehr als einem Jahrhundert von Generation zu Generation weitergegeben wird.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.