Vinsobres Les Cornuds 2018 PERRIN / BEAUCASTEL

Ein großartiger Wein zum angemessenen Preis, Chapeau!

 

11,90 €
0,75 l • 15,87 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , ggf. zzgl. Versand

Stk

Artikelnummer: 1001988

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Produktdetails

Rebsorte(n): Grenache Syrah
Jahrgang: 2018
Parker Punkte: -
Winespectator: -
Gambero Rosso: -
Inhalt: 0,75 l
Lagerpotential:
Trinktemperatur: 18°C
Säuregehalt: g/l
Restsüße: g/l
Alkoholgehalt: 14,5%vol
Allergene:

Enthält Sulfite

Abfüller: Perrin / Beaucastel, La Ferriere - Route de Jonguières, 84100 Orange/France

Beschreibung

Der Jahrgang 2018 zeichnete sich durch außergewöhnliche Wetterbedingungen aus. Auch während der Blüte zeigten sich ideale Bedingungen, welche zu einer
historischen Fruchtentwicklung führten. Eine Reihe von Regenfällen gegen Ende des Frühlings und der daraus resultierende Mehltau-Ausbruch
erschwerten die Situation ein wenig. Doch schon kurz darauf stellte sich eine Schönwetterlage ein, die bis zur Lese andauerte, so dass diese unter idyllischen
Bedingungen verlief. Das Ergebnis sind wunderbare Weine.

BESCHREIBUNG
Wir mögen das Terroir von Vinsobres, ein schönes Dorf in der Nähe von Vaison la Romaine. Der Weinberg liegt auf einer Höhe von 300m und zum größten
Teil auf Terrassen. Vinsobres ist besonders an Syrah angepasst, weil es die Finesse, die häufig in südlichen Klimazonen verloren geht, bewahrt. Es
entwickeln sich Noten von Veilchen, Räucherfleisch und Brombeeren. Grenache passt auch in dieses Terroir, vollmundig und nicht schwer, Noten von schwarzer
Schokolade, Kirsche und typische Garrigue Aromen.

ORT
Der nördlichste Weinberg der südlichen Rhône. Die Familie Perrin besitzt rund 60 Hektar in einem einzigen Grundstück in Vinsobres. Die durchschnittliche
Höhe der Hügel und Terrassen beträgt 300 Meter.

TERROIR
Steinige und sandige Mergel an den Hängen, steinige quaternären Anschwemmungen auf den Terrassen.

ENTWICKLUNG
Handlese. Bei der Ankunft des Leseguts im Keller wurden die Rebsorten getrennt voneinander entrappt und separat eingemaischt. Syrah wurde in
tronkonischen Holzfässern und Grenache in Edelstahltanks vinifiziert. Die tägliche Verkostung entschied über die Extraktion, die durch Unterstoßen des
Tresterhutes oder durch Überpumpen erfolgte. Die Assemblage fand nach der malolaktischen Gärung statt.

VERKOSTUNG
Der Vinsobres 2018 ist ein sehr guter Jahrgang. Er ist von großer Eleganz und zeigt den ganzen Reichtum seines Terroirs mit deutlichen Impressionen von
Syrah auf Kalkboden. Am Gaumen ist er gut ausgewogen und komplex. Er zeigt eine schöne Säure, Frische und leichte Bitternoten, die an den Kalkboden
erinnern.

SERVICE
Es ist nicht notwendig, diesen Wein zu dekantieren. Servieren bei 18 ° C

BERICHTE UND AUSZEICHNUNGEN
93-95+/100
"I’ve always loved this wine, and I’m convinced it would be undetected in a blind lineup of top Cornas. The 2018 Vinsobres
Les Hauts De Julien includes lots of Syrah and comes from the windy, cooler Vinsobres appellation. Its inky color is followed by
awesome notes of dark fruits, smoked earth, meat, bouquet garni, and pepper. Complex, full-bodied, and powerful, with ripe
tannins, it’s going to need bottle age, but it’s brilliant."
Jeb Dunnuck


Geschenkverpackungen finden Sie  HIER

 


 

Die Familie Perrin ist Besitzer der drei besten Terroirs im Süden des Rhônetals, von Parzellen die die berühmten
Crus erzeugen wie: Châteauneuf-du-Pape, Château de Beaucastel, Beaucastel Rousanne Vieilles Vignes, Côtes-du-Rhône Coudoulet, Vinsobres des Cornuds, das Château du Grand Prébois, wo hauptsächlich der Côtes-du-Rhône Perrin Reserve produziert wird.
Sie verfügt ebenfalls über hervorragendes Pachtland auf dem der Weinbau durch das Team von Beaucastel ausgeführt wird, sowie auch über Langzeitverträge zum Erwerb von Trauben und Wein.
Seit sechs Generationen ist die Famille Perrin stolz, ein Familienunternehmen zu sein. Alle sechs Generation der Winzerfamilie Perrin teilen dieselbe Verbindung zu dieser Region und deren Weinen.

Das Terroir von Beaucastel ist durch die Ungezähmtheit der Rhône geprägt. Er besteht aus einer maritimen Molasse-Schicht (Kalkstein) der Miozän-Zeit, die von den Kieselsteinen des alpinen Diluvium überlagert wird. Die Existenz von runden Kieselsteinen zeugt von der Zeit, als die Rhône noch ein wilder Strom war und von den Ausläufern der Alpen Felsbrocken mit sich riss, die sie in die Ebene spülte und dort ablagerte.
Das Mikroklima spielt hier eine wichtige Rolle. Es ist gekennzeichnet durch eine geringe Regenmenge, den Mistral, der die Luft sauber und trocken hält, sowie eine üppige Sonneneinstrahlung.

Alle 13 Rebsorten der Appellation Châteauneuf-du-Pape sind auf dem Weingut vertreten:
MOURVÈDRE, GRENACHE, SYRAH, CINSAULT, VACCARESE, COUNOISE, TERRET NOIR,
MUSCARDIN, CLAIRETTE, PICPOUL, PICARDAN, BOURBOULENC und ROUSSANNE.
Diese Rebsorten stehen unter ständiger Beobachtung und Kontrolle, um eine Selektion höchster Qualität zu erzielen.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.